Ab dem 30. Juni nehmen wir wieder gemeinsam Kurs auf die schönsten Flusskreuzfahrtrouten!

Unsere Flusskreuzfahrten mit der Vista-Flotte starten ab dem 30.06. wieder innerhalb der EU. Wir sind derzeit in Abstimmung mit unseren Reedereipartnern, zu welchen genauen Terminen die einzelnen Schiffe starten. Für folgende Schiffe stehen die Starttermine bereits fest: VistaClassica: 30.06.20, VistaSerenity: 30.06.20, VistaSky: 30.06.20, VistaStar: 16.07.20, VistaFidelio: 23.07.20, VistaCarmen: 28.07.20.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie schon bald wieder an Bord unserer 1AVista-Flotte begrüßen zu dürfen! Um allen Gästen eine unbeschwerte und schöne Flussreise zu bieten, haben wir unsere höchsten Hygienestandards an Bord weiter angepasst. Dabei orientieren wir und unsere Partner an den strengen Vorgaben der Gesundheitsämter sowie des Robert-Koch-Instituts. So haben wir beispielsweise die Reinigungsfrequenzen der öffentlichen Bereiche noch weiter erhöht und desinfizieren diese mehrfach am Tag. Auf dem gesamten Schiff sind zusätzliche Handdesinfektionsgeräte bereitgestellt. Auch haben wir gemeinsam mit unseren Reedereipartnern umfassende Konzepte ausgearbeitet, um die Kontakte untereinander an Bord zu reduzieren und haben zusätzliche Bereiche zum Verweilen geöffnet, sodass Sie jederzeit den Mindestabstand einhalten können. Zudem erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen weitere Hinweise zu getroffenen Hygienemaßnahmen sowie einen Gesundheitsfragebogen. Auch unsere Kolleginnen und Kollegen an Bord sind intensiv auf die Hygiene- und Schutzmaßnahmen vorbereitet worden.

Auch für unsere Rundreisengäste haben wir gute Nachrichten! Ab dem 15. Juni finden viele unserer Rundreisen innerhalb der Europäischen Union wieder statt. Sollten Sie eine Rundreise außerhalb der EU gebucht haben, informieren wir Sie persönlich über etwaige Änderungen oder Umbuchungsmöglichkeiten.


Hinweise zur Durchführung Ihrer Flusskreuzfahrt unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie wichtige Information zu Ihrer bevorstehenden Flusskreuzfahrt. Den Unterlagen liegt ebenfalls eine Gesundheitserklärung bei. Wir bitten Sie, diese auszufüllen und bei der Einschiffung vorzulegen. Einige Informationen haben wir gerne schon vorab für Sie zusammengestellt:
 

  • Die behördlichen Vorgaben machen es uns leider nicht möglich, die Schiffsbibliothek zu öffnen und das Verleihen von Gesellschaftsspielen zu ermöglichen. Gerne können Sie sich Bücher, Karten- oder Gesellschaftsspiele mitbringen.
     
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Mitreisenden empfehlen wir Ihnen, eine ausreichende Menge Mund-/Nasenschutz mitzunehmen. An Bord ist der Mund- und Nasenschutz nur dann zu tragen, wenn Sie sich bewegen oder an einem Sitzplatz befinden, wo die 1,5 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden können. Auf dem Sonnendeck wird das Tragen der Maske empfohlen.
     
  • Bei der Einschiffung wird Ihre Körpertemperatur per Infrarot-Thermometer kontaktlos erfasst.
     
  • Auf Händeschütteln und sonstige Rituale zur Begrüßung wird verzichtet.
     
  • Um allen Gästen eine unbeschwerte und schöne Flussreise zu bieten, haben wir unsere höchsten Hygienestandards an Bord weiter angepasst. Dabei orientieren wir uns an den strengen Vorgaben der Gesundheitsämter sowie des Robert-Koch-Instituts. So haben wir beispielsweise die Reinigungsfrequenzen der öffentlichen Bereiche noch weiter erhöht und desinfizieren diese mehrfach am Tag.
     
  • Auf dem gesamten Schiff sind zusätzliche Handdesinfektionsgeräte bereitgestellt. Die Waschbecken der öffentlichen Toiletten stehen Ihnen zusätzlich zum regelmäßigen Händewaschen zur Verfügung.
     
  • Sollten Sie die Haustürabholung gebucht haben, erhalten Sie im Bus ein Hygienepaket, welches unter anderem einen Mund-Nasenschutz sowie eine kleine Flasche Desinfektionsmittel enthält.
     
  • Bitte achten Sie darauf, dass derzeit an Bord sowie bei unseren Partnern (z.B. Globus Parkservice) häufig nur Kartenzahlung möglich ist.
     
  • Eine Sitzplatzreservierung im Restaurant wird für Sie und Ihre Mitreisenden bereits von der Crew vorgenommen, um die erforderliche Einhaltung der Abstandsregelung zu gewährleisten. Bei Änderungswünschen hilft Ihnen der Maître vor Ort gerne weiter.
     
  • Jede Kabine sowie die öffentlichen Räume werden über die Klimaanlage mit Frischluft versorgt. Die Luftzu- und -abfuhr geht nie durch mehrere Räumlichkeiten.
     
  • Aufgrund behördlicher Vorgaben kann es sein, dass der Wäscheservice nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung steht.
     
  • Über die Nutzungsmöglichkeiten der öffentlichen Bereiche (z.B. Sauna, Pool) informiert unsere Kreuzfahrtleitung Sie an Bord. Grundsätzlich ist, auch in Ihrem eigenen Interesse, in allen öffentlichen Bereichen der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
     
  • 1AVista steht intensiv mit den zuständigen Agenturen in Kontakt und verfolgt die aktuellen Entwicklungen sehr genau, um die Durchführung der Landausflüge nach hohen Sicherheits- und Hygienestandards durchzuführen. So haben wir unser Landprogramm der Situation entsprechend angepasst und führen Besichtigungen beispielsweise in kleineren Gruppen durch. Bitte beachten Sie, dass es kurzfristige Abweichungen geben kann. Nähere Informationen dazu erhalten Sie durch die Kreuzfahrtleitung an Bord.
     
  • Bitte achten Sie an Land auf die behördlichen Vorgaben wie Mindestabstand und tragen, wo nötig, entsprechenden Mund-/Nasenschutz.

 

Über kurzfristige Anpassungen aufgrund behördlicher Vorgaben bzw. genaue Abläufe werden Sie an Bord informiert. Auch in dieser besonderen Zeit können Sie sich sicher sein, dass Sie an Bord herzlich umsorgt werden, um Ihnen ein unvergleichliches Urlaubserlebnis zu bescheren.


Gesundheitserklärung

► Gesundheitserklärung als PDF

Unser Hygienekonzept

► Hygienekonzept als PDF
Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.