intelliAd
0 Reisengemerkt
0221 - 99 800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login

Aktuelle Informationen

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr darüber, wieder das tun zu dürfen, was wir am liebsten machen: Ihnen die schönste Zeit Ihres Jahres zu bieten.

Einen Auszug aus unserem Hygienekonzept, welches wir für jedes unserer Schiffe individuell und passgenau umsetzen, finden Sie weiter unten. Die sehr dynamische Entwicklung einer Pandemie und eine sich ständig verändernden Lage, verlangt uns allen ein sehr hohes Maß an Flexibilität ab.

Um das Risiko einer Ansteckung noch weiter zu verringern, bitten wir alle Gäste ein negatives Testergebnis (PCR- oder Antigentest „Bürgertest") vorzulegen, welches bei Reisebeginn nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ kann ein Nachweis über eine vollständige Impfung vorgezeigt werden (digitaler Impfpass bzw. ausgedruckter QR-Code; gelber Impfausweis; Impfbestätigung oder andere offizielle Immunitätsbescheinigung – Zweitimpfung mind. 14 Tage vor Reisebeginn). Ohne die Vorlage eines negativen Tests oder einer vollständigen Impfung ist eine Teilnahme an der Flusskreuzfahrt nicht möglich. Die Gesundheitserklärung finden Sie unten beigefügt.

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Beginn Ihrer Reise alle wichtigen Informationen.

Unsere sorgsamen Vorbereitungen

  • Bitte bringen Sie eine ausreichende Menge medizinischer oder FFP2-Masken mit. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske. An Bord ist die Maske dann zu tragen, wenn Sie sich bewegen oder an einem Sitzplatz befinden, wo die 1,5 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden können. Auf dem Sonnendeck wird das Tragen einer Maske empfohlen.
  • Zur Einschiffung wird Ihre Körpertemperatur per Infrarot-Thermometer kontaktlos gemessen. Symptome, die auf eine Corona-Infektion hinweisen, sind der Kreuzfahrtleitung umgehend zu melden.
  • Auf Händeschütteln und sonstige Rituale zur Begrüßung wird verzichtet.
  • Zusätzliche Handdesinfektionsgeräte werden bereitgestellt. Die Waschbecken der öffentlichen Toiletten stehen Ihnen zusätzlich zum regelmäßigen Händewaschen zur Verfügung.
  • Eine Sitzplatzreservierung im Restaurant wird für Sie und Ihre Mitreisenden bereits von der Crew vorgenommen, um die Einhaltung der Abstandsregelung zu gewährleisten.
  • Alle Kabinen sowie die öffentlichen Räume werden über die Klimaanlage mit Frischluft versorgt. Die Luftzu- und -abfuhr geht nie durch mehrere Räumlichkeiten.
  • Der Wäscheservice steht nicht oder eingeschränkt zur Verfügung.
  • Über die Nutzungsmöglichkeiten der öffentlichen Bereiche (z.B. Sauna, Pool) informiert Sie unsere Kreuzfahrtleitung an Bord.
  • In allen öffentlichen Bereichen ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Es ist uns leider nicht möglich, die Schiffsbibliothek zu öffnen. Gerne können Sie sich Bücher, Karten- oder Gesellschaftsspiele mitbringen.
  • Zusätzlich sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie, unsere Gesundheitserklärung vor Abfahrt auszufüllen. Sollten Sie die Erklärung nicht unterzeichnen können, bitten wir Sie, sich unbedingt vor Beginn Ihrer Reise mit uns oder Ihrem Reisebüro telefonisch in Verbindung zu setzen.
  • Bitte achten Sie an Land auf die lokalen Vorgaben wie Mindestabstand und tragen Sie, wo nötig, eine entsprechende Maske.
  • 1AVista steht intensiv mit den zuständigen Agenturen in Kontakt und verfolgt die aktuellen Entwicklungen sehr genau, um die Durchführung der Landausflüge nach hohen Standards zu gewährleisten. So haben wir unser Landprogramm der Situation entsprechend angepasst und führen Besichtigungen in kleineren Gruppen durch. Nähere Informationen erhalten Sie durch die Kreuzfahrtleitung an Bord.

Über kurzfristige Anpassungen aufgrund behördlicher Vorgaben bzw. genaue Abläufe werden Sie an Bord informiert. Auch in dieser besonderen Zeit können Sie sich sicher sein, dass Sie an Bord herzlich umsorgt werden, um Ihnen ein unvergleichliches Urlaubserlebnis zu bescheren


Unser Hygienekonzept auf dem Fluss
Ihre Gesundheitserklärung zur Einschiffung
Coronaregeln an Bord

Information zur Testung an Bord

Um höchste Sicherheit für Sie als unsere Gäste zu bieten, haben wir extra eine Testmöglichkeit an Bord mit geschultem Personal eingerichtet.
Bei Einschiffung bitten wir Sie darum, sich hier testen zu lassen. Geimpfte und Genesene sind gemäß den aktuell geltenden Regelungen von der Testung ausgenommen, können sich auf Wunsch jedoch auch testen lassen.

An Bord erhalten Sie eine zu unterzeichnende Einverständniserklärung mit allen weiteren Informationen zum Test sowie zum Schutz Ihrer Daten.

Die Kosten für Ihren Test übernimmt 1AVista Reisen für Sie.

Je nach Corona-Schutzregeln der jeweiligen Destinationen kann es sein, dass eine Testung für einen Landgang oder Besichtigungen zwingend benötigt werden.
Hierzu informiert Sie Ihr Reiseleiter an Bord.

Schutz- und Hygienekonzept während Ihrer Busreise

  • Der Zustieg in den Reisebus ist nur mit einem aktuellen, max. 24 Stunden vor Abholung entstandenem, negativem Corona-Testnachweis, einem Genesenen- oder Impfnachweis gemäß den jeweiligen Landesverordnungen zulässig.
  • Desinfektion des gesamten Fahrzeuges vor, zwischen und nach jeder Reise
  • Täglich intensive Reinigung der häufig berührten Oberflächen und der Toiletten
  • Einbau neuer HEPA-Innenfilter zur Luftreinigung in den Reisebussen
  • Sicheres Belüftungskonzept (u.a. Klimaanlage im Frischluftbetrieb, häufige Pausen)
  • Die Reisebusse können, abhängig von der Landesverordnung, voll besetzt werden.
  • Füllen Sie unseren Gesundheitsfragebogen gewissenhaft und wahrheitsgemäß aus.
  • Halten Sie sich an folgendes, striktes Ein- und Ausstiegsmuster: Mindestabstand 1,5 Meter, Einstieg nur an vorderer Türe, Ausstieg vorne für die Sitzplätze bis zum Mitteleinstieg, Ausstieg hinten für die Sitzplätze hinter dem Mitteleinstieg
  • Bleiben Sie auf den von unserem Fahrpersonal zugeteilten Sitzplätzen.
  • Bringen Sie bitte eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung mit und tragen Sie
  • diese während der gesamten Busfahrt. Im Bundesland Bayern ist eine FFP2/KN95-Maske o.ä. Pflicht.
  • Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein und waschen Sie regelmäßig Ihre Hände.
  • Wir weisen darauf hin, dass im Bus keine offenen Getränke und Snacks verkauft
  • werden dürfen.