Rhein Flusskreuzfahrten - Romantisches Mittelrheintal und Schweizer Alpenpanorama

Unsere Rheinkreuzfahrten beginnen und enden in der Domstadt Köln. Auf einer 1AVista-Flussreise  durch das als UNESCO Welterbe geschützte Mittelrheintal erleben Sie hautnah die buchstäbliche Rheinromantik, passieren den weltberühmten Loreleyfelsen, idyllische Weinbaugebiete, lebendige Großstädte und zahlreiche imposante Burgen. 

Entdecken Sie unsere Themenreisen auf dem Rhein! Da sind z.B. Rhein Kreuzfahrten zum spektakulären Feuerwerk "Rhein in Flammen", zum Blumenparadies Keukenhof, zu den schönsten Weihnachtsmärkten entlang des Rheins oder Flussreisen mit Hund auf dem Rhein.


Rhein Flussreisen mit 1AVista Reisen - Ihre Vorteile

Deutschlandweite Haustürabholung • All Inlcusive Verpflegung • Eigene Schiffe

► Hier geht es zu den 1AVista-Vorteilen!


Niederrhein – Kölsche Lebensart, flandrische Kultur und holländische Metropolen

Der Niederrhein beginnt bei Bonn und reicht bis ins Rhein-Maas-Delta. Der Flussabschnitt fließt vollständig durch Nordrhein-Westfalen und dem größten Ballungsraum Deutschlands, der Metropolregion Rhein-Ruhr. Duisburg ist eine wichtige Hafenstadt am Niederrhein, hier liegt der größte Binnenhafen Europas.

Unsere Rheinkreuzfahrten starten und enden in der Domstadt Köln. Es lohnt es sich im Vorfeld oder im Anschluss Ihrer Rhein Flussreise einen Ausflug zum Weltkulturerbe Kölner Dom, zu den Rheinterrassen, zum Römisch-Germanisch Museum oder zum Schokoladenmuseum zu unternehmen.

Vom Niederrhein aus erreichen wir über das Rhein-Maas-Delta die schönsten Orte Hollands und Belgiens. Wir freuen uns auf Grachten, Windmühlen, Tulpen und Käse in Holland und in Belgien auf Waffeln, Craft Beer und den besonderen Charme Flanderns. Außerdem besuchen wir die Diamantstadt Antwerpen, die holländische Hauptstadt Amsterdam, das moderne Rotterdam, Gent, das romantische Brügge und die Europastadt Brüssel.


Mittelrhein – Rheinromantik

Das Mittelrheintal erstreckt sich zwischen Binger Loch und nördlich des Siebengebirges bei Bonn. Landschaftlich geprägt ist der Flussabschnitt von Weinbergen, alten Burganlagen und kleinen Orten direkt am Flussufer. Der Abschnitt "Oberes Mittelrheintal" zwischen Rüdesheim und Koblenz ist durch das UNESCO Weltnaturerbe geschützt. Höhepunkte einer Flussreise im Mittelrheintal sind die Loreley Passage mit dem Loreley Felsen und das Binger Loch. Das enge Flusstal zwischen Weinhängen, schmalen Uferabschnitten, Felsvorsprüngen und Burgen sind Inbegriff der Rheinromantik. 

Beliebte Landgänge im Mittelrheintal sind Koblenz, Rüdesheim und Braubach.


Oberrhein – Vielfältiger Rhein

Der Oberrhein verläuft vom Rheinknie bei Basel bis ins Mainzer Becken. Zwischen Baden--Württemberg und dem Elsass in Frankreich fließt der Rhein als natürliche Staatsgrenze. Der Flussabschnitt in Rheinhessen nennt sich Rheingau und ist durch seine grüne Landschaft und hohen Weinhänge besonders schön. 

Auf dem Oberrhein warten viele Sehenswürdigkeiten auf uns: Mainz verzaubert uns mit dem Mainzer Dom und einer Altstadt voller Fachwerkhäuser. In Speyer erwartet und der Speyerer Dom (UNESCO Weltkulturerbe). Vom Elsass aus besuchen wir die Weinstraße in Colmar und die Europastadt Straßburg. Mit dem "Nibelungen-Express" fahren wir in Worms zum Wormser Dom St. Peter, in Rüdesheim sehen wir die Drosselgasse vom "Winzererexpress" aus und machen eine Weinverkostung. 


Hochrhein – Schweizer Alpenpanorama

Ab Basel wird aus dem Oberrhein der Hochrhein. Hier unternehmen wir einen Landgang mit vielen Schweizer Sehenswürdigkeiten: Wir besuchen eine Bergkäserei und machen eine Käseverkostung. Eine Fahrt mit der Zahnradbahn beitet uns unvergessliches Alpenpanorama und auch bei einer Bootstour auf dem Vierwaldstättersee genießen wir den Aublick auf die Alpen.


Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.