0 Reisen gemerkt
0221 - 99 800 800 täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login
Oase für alle Sinne 2024 – 21 Tage Marokko Rundreise und Baden
21 Nächte ab 2099,- €
21 Nächte

Oase für alle Sinne 2024 – 21 Tage Marokko Rundreise und Baden

Unsere beliebteste Marokko-Rundreise bietet uns genügend Zeit, um alle Höhepunkte des Königreiches hautnah zu erleben: Mit Marrakesch, Meknès, Fès und Rabat besuchen wir die vier majestätischen Königsstädte. Auch atemberaubende Landschaften in den Gebirgen wie dem Hohen- und Anti-Atlas mit ihren Schluchten und traumhafte Atlantikstrände werden uns begeistern. Natürlich dürfen hierbei in Marokko auch die Wüstenlandschaft und Oasen nicht fehlen. Die marokkanische Kultur mit bunten Souks, mittelalterlichen Handwerksgilden, Gauklern, Musikanten und liebenswerten Menschen bietet uns ein besonderes Erlebnis.

Ihren Badeaufenthalt verbringen Sie im 4-Sterne-Hotel Anezi Tower in Agadir. (Alternativ auf Anfrage Hotelaufenthalt in Marrakesch)

Mindestteilnehmerzahl: 6, max. 16 Gäste


Termin & Preise

Höhepunkte

Ihre Höhepunkte auf der Marokko Rundreise

Volubilis

Auch die Ruinen der römischen Stadt Volubilis gehören seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe. Volubilis war eine wichtige Residenzstadt des römischen Stadthalters und Königs von Mauretanien. Besonders beeindruckend sind die zahlreichen gut erhaltenen wunderschönen Mosaik-Böden in den verschiedenen Häusern. Weiter zu sehen sind das Forum, die Basilika, das Kapitol und ein Triumphbogen. Nur 2 km entfernt liegt der bekannte Wallfahrtsort Moulay Idriss. Hier liegt das Grab des Gründers der marokkanischen Dynastie und des 1. marokkanischen Staates, Moulay Idriss I.


Fès

Fès ist die älteste der Sultanstädte und das geistige und religiöse Zentrum Marokkos. Die Stadt gliedert sich in 2 Teile Fès el Bali und Fès el Jdid. Die Stadt spiegelt in vielen Teilen ein mittelalterliches Flair wieder. Besonders pittoresk sind die Gassen der Handwerkergilden: Tuchhändler, Messingschmiede, Drechsler, Gerber, Färber oder der Goldbazar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Gerberviertel Chouara, der Haupteingang zum Königspalast, verschiedene Stadttore, Medresen, die religiöse Universität und Moscheen. Von einem Aussichtspunkt hat man einen guten Überblick über die Stadt.


Tetouan

Tetouan ist ein bedeutendes Kunst- und Handelszentrum im nördlichen Rifgebirge. Die Medina ist eine unversehrte Altstadt aus maurischer Zeit. Sie bietet das lebendige Bild einer authentischen nordafrikanischen Altstadt. Es gibt keine großen Sehenswürdigkeiten, jedoch wurde diese Medina wegen ihrer Ursprünglichkeit als Welterbe geschützt. Ebenfalls im Rifgebirge besitzt die kleine Stadt Chefchaouen eine malerische, maurische Altstadt.

Inklusivleistungen

Hin- und Rückflug inkl. Steuern und Gebühren

Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van

14 Übernachtungen in ausgesuchten Mittelklassehotels (Landeskategorie 4 Sterne, in Tanger 3 Sterne)

Halbpension (Frühstück und Abendessen im Hotel)

Ausflüge und Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm

7 Übernachtungen in Agadir (Marrakesch auf Anfrage)

Alle Transfers vor Ort

Deutsch sprechende Reiseleitung

Wunschleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: ab + 580 €
  • ______________________________________

    "Meer" Sicherheit mit dem Allianz-Reiseschutz

  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (Selbstbeteiligung): ab 90 €
  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 105 €
  • Komplettschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 144 €
  • Corona-Leistungen mit Kostenübernahme bei persönlicher Quarantäne. Detaillierte Informationen zur Reiseversicherung und den Corona-Leistungen finden Sie unter Infos > Reiseversicherungen

    An- / Abreise

    Wir möchten, dass Sie sicher und komfortabel an Ihrem Urlaubsort ankommen und arbeiten ausschließlich mit Airlines wie Lufthansa, TAP Air Portugal, Ryanair oder gleichwertig. Bitte beachten Sie das Umsteigeverbindungen sowie Nachtflüge möglich sind.

    Flughafenzuschläge

    nach/von Agadir oder Marrakesch

  • ab/bis München: kein Zuschlag
  • ab/bis Stuttgart: + 79 €
  • ab/bis Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Wien, Zürich: + 98 €
  • Zusatzleistungen

  • Trinkgelder (für 2 Wochen Rundreise werden 50-60 € p. P. erwartet)
  • Fakultative Ausflüge
  • 21 Nächte

    Marokko Rundreise auf einen Blick

    Tag 1
    Flug nach Marrakesch
    Von verschiedenen Abflughäfen fliegen wir nach Marrakesch. Am Flughafen werden wir empfangen und zu unserem Hotel gebracht.
    Tag 2
    Marrakesch
    Bei einer Stadtrundfahrt entdecken wir heute die schönste der Königsstädte, Marrakesch. Wir sehen die Menara-Gärten, die Koutoubia-Moschee mit ihrem maurischen Minarett, die Stadtmauer und den Bahia-Palast. Anschließend bummeln wir durch die Soukgassen der Handwerkergilden und sehen Drechsler, Messing-, Kupfer- und Goldschmiede sowie Tuchhändler. Am Nachmittag besuchen wir den Platz der Gaukler, Djemaa El-Fna mit Wasserverkäufern, Schlangenbeschwörern, Akrobaten, Musikanten und zahlreichen Garküchen.

    Unser Reisetipp: Abends bietet sich uns die Gelegenheit zu einer „Fantasia“, dem traditionellen Pferdesport (fakultativ ca. 30 € ).

    Tag 3
    Marrakesch – Hoher Atlas – Ouarzazate
    Wir verlassen Marrakesch Richtung Süden und überqueren das Gebirge des Hohen Atlas. Die Route führt über den 2.200 m hohen Tizi n’Tichka-Pass und bietet atemberaubende Ausblicke. Am Nachmittag erreichen wir Ouarzazate, das Tor zur Wüste, das sich auch als Filmstadt einen Namen gemacht hat.
    Tag 4
    Ouarzazate – Ait Benhaddou – Straße der Kashbahs – Tinerhir
    Zunächst besuchen wir die Kasbah Ait Benhaddou, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wir fahren auf der Straße der Kasbahs durch das wildromantische Dadestal. Vor der malerischen Kulisse des Hohen Atlas-Gebirges, das häufig schneebedeckt ist, erleben wir Wohnburgen, genannt Kasbahs, und Wehrdörfer, die sogenannten Ksour. Wir passieren die Rosenstadt von Marokko.
    Tag 5
    Tinerhir – Todra-Schlucht – Risani – Erfoud (Erg Chebbi)

    Highlight des Tages ist die Fahrt durch die atemberaubende Todra-Schlucht. Der Oued Todra hat sie auf dem Weg nach Süden in die letzten Gebirgsketten des Hohen Atlas eingeschnitten. Anschließend sehen wir im Karawanenzentrum Rissani die typische Lehmarchitektur.

    Unser Reisetipp: Am Abend bietet die Reiseleitung einen Ausflug zu den Sanddünen des Erg Chebbi. Hier haben wir einen wunderbaren Blick auf den Sonnenuntergang in der Wüste (ca. 35 €).

    Tag 6
    Erfoud – Hoher Atlas – Ziz-Schlucht – Ifrane
    Wir verlassen den Süden des Landes über die Gebirgsstrecke. Zuerst durchfahren wir den Hohen Atlas und sehen die malerische Ziz-Schlucht. Im Kurort Ifrane im Mittleren Atlas können wir die alten Zedern betrachten, bevor wir zu unserem Hotel in Meknès fahren, in dem wir die nächsten drei Nächte verbringen.
    Tag 7
    Meknès – Volubilis – Moulay Idriss
    Heute kommen wir an verschiedenen Weltkulturerbestätten vorbei. Zunächst sehen wir in der Königsstadt Meknès die alten Getreidespeicher und die Stadtmauer. Weiter fahren wir zu den römischen Ausgrabungen von Volubilis. Der Wallfahrtsort Moulay Idriss gilt vielen Muslimen als heilig, da hier das Grab des Staatsgründers Idris I. liegt.
    Tag 8
    Meknès – Fès – Meknès
    Den heutigen Tag nutzen wir, um die Königsstadt Fès ausführlich kennenzulernen. Wir sehen das ehemalige Judenviertel Mellah, das Grabmal Moulay Idriss und das Haupttor des Königspalastes. Danach besuchen wir die Souks mit dem Gerber- und Färberviertel, die ebenfalls zum Weltkulturerbe zählen.
    Tag 9
    Rif-Gebirge – Chefchaouen – Tétouan – Tanger
    Malerisch ist die Landschaftsfahrt durch das Rif-Gebirge, einer Gebirgskette des Atlas-Gebirges. Die reizvolle Altstadt von Chefchaouen ist bekannt durch ihre besonders verwinkelten Gässchen. In Tétouan unternehmen wir einen Rundgang durch die lebhafte Altstadt der Sommerresidenz des marokkanischen Königs.
    Tag 10
    Tanger – Rabat – Casablanca
    Wir sehen die Medina von Tanger sowie Kap Spartel am Eingang zur Straße von Gibraltar. Unser nächster Halt Rabat ist die Hauptstadt und der Königssitz Marokkos. Wir sehen die Chellah, den Hassan-Turm, den Königspalast von außen, die Kasbah sowie die Königs-Mausoleen. Nachmittags erreichen wir Casablanca. Auf einer Panoramafahrt sehen wir auch die Corniche mit der bekannten großen Moschee von außen.
    Tag 11
    Casablanca – El Jedidah – Essaouira
    Morgens besuchen wir El Jedidah mit seiner portugiesischen Altstadt (Weltkulturerbe). Am Nachmittag erreichen wir die ebenfalls von den Portugiesen gegründete Stadt Essaouira, die heute Heimat zahlreicher Künstler ist. Die Altstadt (Weltkulturerbe) mit dem Fort und die schönen Strände sind besonders reizvoll.
    Tag 12
    Essaouira – Cap Rhir – Agadir
    Auf unserer heutigen Fahrt geht es vorbei an schönen Küstenlandschaften und Stränden. Über die Küstenstraße reisen wir zum Badeort Agadir. Unterwegs machen wir einen kurzen Stopp am Leuchtturm von Cap Rhir. Kurz vor Agadir sehen wir die neue Urlaubsregion Taghazout-Plage. Nach der Ankunft haben wir Gelegenheit für einen Strandspaziergang.
    Tag 13
    Agadir – Tafraoute – Tal der Ammeln – Agadir
    Bei unserem Tagesausflug ins Anti-Atlas-Gebirge besuchen wir das malerische Städtchen Tafraoute, eine mittelalterliche Stadt eingebettet zwischen großen Felsen. Besonders malerisch ist das Tal, in dem der Volksstamm der Ammeln zuhause ist.
    Tag 14
    Agadir
    Der heutige Vormittag steht uns zur freien Verfügung, um die Stadt an der Atlantikküste bei einem Rundgang kennenzulernen. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zurück nach Marrakesch.
    Tag 15
    Agadir/Marrakesch

    Wer Marokko noch nicht verlassen möchte kann noch eine Badeverlängerung in Agadir oder eine Verlängerung in Marrakesch anhängen.

    Tag 16
    Agadir/Marrakesch
    Hotelverlängerung in Agadir oder Marrakesch
    Tag 17
    Agadir/Marrakesch
    Hotelverlängerung in Agadir oder Marrakesch
    Tag 18
    Agadir/Marrakesch
    Hotelverlängerung in Agadir oder Marrakesch
    Tag 19
    Agadir/Marrakesch
    Hotelverlängerung in Agadir oder Marrakesch
    Tag 20
    Agadir/Marrakesch
    Hotelverlängerung in Agadir oder Marrakesch

    Änderungen im Reiseverlauf und Ausflugsprogramm vorbehalten.

    Insofern nicht separat gekennzeichnet, sind Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte bereits im Reisepreis enthalten.

    Termin & Preise
    Hotels für Ihre optionale Verlängerungswoche in Marokko
    Hotel Zalagh Kasbah Hotel & Spa**** – Marrakesch (2024)

    Komfortables Hotel mit Blick auf das Atlasgebirge

  • Lage: Das 4-Sterne-Hotel liegt unmittelbar im Zentrum mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten, Geschäften, Restaurants und Bars.
  • Ausstattung/Zimmer: Das Hotel verfügt über 344 Zimmer im 3-stöckigen Haupthaus und Nebengebäuden, ein Restaurant mit internationaler Küche und eine Snackbar sowie ein Schönheitssalon und ein Fitnesscenter. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon und TV ausgestattet. Die geräumigen Zimmer entsprechen internationalem Standard und verfügen über Balkon oder Terrasse.
  • Verpflegung: Frühstück in Buffetform
  • Landeskategorie: 4 Sterne

  • Hotel Anezi Tower**** – Agadir

    Beliebtes Mittelklassehotel in exponierter Lage

  • Lage: Auf einer Anhöhe in der Hotelzone des Strandgebietes von Agadir gelegen, mit herrlichem Ausblick auf die Bucht mit dem langen Sandstrand. Dort ist für die Hotelgäste ein privater Abschnitt mit Liegen und Sonnenschirmen reserviert. Geschäfte, Bars und Restaurants liegen in der Nähe.
  • Ausstattung/Zimmer: Eingangsbereich mit Rezeption und Lobbybar, WLAN, Hauptrestaurant, Gartenrestaurant, Snackbar, Aufzug, Fitnessraum. Garten mit beheizbarem Swimming-Pool, Liegen, Sonnenterrasse. Die 250 Gästezimmer sind gut ausgestattet, mit Bad oder DU/WC, Kabel-TV, Telefon, Klimanalage, z. T. Minibar, Balkon oder Terrasse und liegen hauptsächlich im mehrgeschossigen Haupthaus. Gegen Aufpreis mit Meerblick.
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück und Abendessen in Buffetform)
  • Landeskategorie: 4 Sterne

  • Termin & Preise
    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Telefon: 0221 - 99 800 800
    E-Mail: info@1avista.de

    Schreiben Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich. Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.

    Reisedetails
    Kontakt