0 Reisengemerkt
0221 - 99 800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login

Alles rund ums Visum

Reisedokumente und Pass- und Visumserfordernisse

Auf den einzelnen Produktseiten, informieren wir Sie über Visaformalitäten, Einreisebestimmungen und besondere Gesundheitsvorschriften der jeweiligen Zielgebiete. Im Allgemeinen weisen wir darauf hin, dass Staatsangehörige der EU, auf allen Flusskreuzfahrten einen gültigen Personalausweis oder Reisepass benötigen. Für Reisen in das ukrainische Donaudelta benötigen Sie einen Reisepass, welcher mindestens bis sechs Monate nach Reiseende gültig ist. Bei Buchung Ihrer Reise erhalten Sie nähere Informationen gemäß den aktuellen Bestimmungen.

Visa Dienst Bonn

Bei unserem zuverlässigen Partner Visa Dienst Bonn können Sie schnell und kostengünstig Ihr Visum beantragen. Alle erforderlichen Visaunterlagen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung bequem und rechtzeitig per Post. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Unterlagen direkt auf unserer Webseite herunterzuladen. Hierfür benötigen Sie den aktuellen Adobe Acrobat Reader, den Sie hier kostenfrei herunterladen können.

Visaunterlagen Russland

Alle Informationen finden Sie in der PDF Datei "Visaunterlagen Russland".
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unser Service Team.

Siegburger Str. 231
50679 Köln
Telefon: 0221 / 99 800 800
E-Mail: info@1avista.de


? Visaunterlagen Russland

Visaunterlagen Indien

Deutsche Staatsangehörige benötigen für Indien zusätzlich zu ihrem Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein muss, unbedingt ein Visum, das vorab als elektronisches Visa (eVisum/ETA) im Online?Verfahren in englischer Sprache unter https://indianvisaonline.gov.in/ in Eigenregie (1AVista Reisen kann hierbei leider keine Hilfestellung geben) zu beantragen ist.

Sollten Sie die Visabeantragung nicht eigenständig vornehmen wollen/können, empfehlen wir Ih­nen, die Beantragung alternativ über den Visa-Dienst Bonn vorzunehmen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft oder fragen ggf. beim Visa-Dienst Bonn nach.

Die Visaunterlagen senden wir Ihnen rechtzeitig zu - vorab finden Sie im folgendem alle notwendigen Dokumente.

Visaunterlagen Indien für Seereisen

Bitte beachten Sie, dass Sie bei unseren Kreuzfahrten kein ETA beantragen dürfen. Im folgenden finden Sie die benötigten Unterlagen für Ihre Einreise - bei Fragen steht unser Service-Team Ihnen gerne zur Verfügung.

Visaunterlagen China

Alle Informationen finden Sie in der PDF Datei "Visaunterlagen China".
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unser Service Team.

Siegburger Str. 231
50679 Köln
Telefon: 0221 / 99 800 800
E-Mail: info@1avista.de

Visabestimmungen Ägypten

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Ägypten einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, welche nach Rückkehr der Reise noch mindestens sechs Monate gültig sind. Bei Einreise mit dem Personalausweis sind zusätzlich zwei biometrische Passfotos, erforderlich.

Zudem wird ein Visum für Ägypten benötigt, das ohne große Formalitäten bei der Einreise („on arrival“) ausgestellt wird. Hierbei ist Ihnen ein Mitarbeiter, unserer örtlichen Agentur, welcher Sie vor der Passkontrolle empfängt, behilflich. Die Kosten hierfür sind ca. 30, – € und werden vor Ort, in bar entrichtet. Vor Reiseantritt kann auch ein E-Visum beantragt werden. Reisende mit anderer Staatsangehörigkeit erkundigen sich bitte bei dem für sie zuständigen Konsulat.

Seit Dezember 2017 kann auch ein E-Visum vor Reisantritt, beantragt werden.
Gegen eine Gebühr von 25, – USD erteilen die ägyptische Botschaft in Berlin und die Generalkonsulate in Frankfurt und Hamburg auf Antrag ein E-Visa .
Weitere Informationen bietet die Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Berlin.

E-Visa können über die Plattform Visa2Egypt beantragt werden. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand wird das vorstehend beschriebene System (insbesondere die Möglichkeit der Erteilung von Visa „on arrival“ an den Flughäfen) hierdurch bis auf weiteres lediglich ergänzt, aber nicht ersetzt.
Probleme können bei der Beantragung entstehen, da Rechtschreibfehler oder zu lange Namen zu einer automatischen Ablehnung führen können. Die Gebühr wird in solchen Fällen nicht erstattet. Ein Beschwerdemechanismus ist nicht vorhanden.

Beantragen Sie derzeit besser bis auf weiteres ein Visum „on arrival“.

Deutsche Botschaft Kairo

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Berlin

Quelle: Auswärtiges Amt / Ägypten: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Visum)

Visabestimmungen Marokko

Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt in Marokko bis zu 90 Tage kein Visum. Für die Einreise ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass nötig, Der vorläufige Reisepass wird ebenfalls akzeptiert.

Deutsche Botschaft Rabat
7, Zankat Madnine
10001 Rabat, Marokko
Tel. 00212770 96 62
Fax 00212770 68 51

Botschaft des Königreichs Marokko – Deutschland
Niederwallstr. 39, 10117 Berlin
Fon: +49 3020 61 24 0
Fax: +49 3020 61 24 20

Botschaft Marokko

Einreisebedingungen Äthiopien

Bürger der Bundesrepublik Deutschland ab 16 Jahre benötigen einen Reisepass der bei Rückreise mindestens noch 6 Monate gültig sein muss.

Ein Visum bei Einreise ist nur für Touristen bei Ankunft am internationalen Flughafen Bole (Addis Abeba) erhältlich (Gebühr z. Zt. 50,- bis 80,- US-$ bzw. 45,- bis 72,- €). Grundsätzlich werden hier nur Visa für die einmalige Einreise mit einer Gültigkeit von einem Monat bis maximal drei Monaten ausgestellt. Eventuell muss dabei mit Wartezeiten gerechnet werden.

Über den Visa Dienst Bonn GmbH & Co. KG, kann das Visum auch im Vorfeld beantragt werde. Die Kosten dafür betragen inkl. Bearbeitungsgebühren ca 70 €.

Einreisebedingungen Kambodscha und Vietnam

Für deutsche Staatsbürger ist ein Reisepass zwingend vorgeschrieben, der nach Beendigung der Reise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Für Kambodscha erhalten Sie ein „Visa upon arrival“ am Flughafen von Siem Reap, Kosten ca. 30 USD, es wird 1 Passbild benötigt. Kambodscha erhebt eine Ausreisesteuer von derzeit 25 USD vor Ort.

Für Vietnam ist nun mindestens bis zum 30. Juni 2021 die Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumfrei möglich.