0 Reisengemerkt
0221 - 99800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login

Busrundreisen in Böhmen

Zauberhaftes Böhmen entdecken – Prag, Krumau und Märchenschloss Hluboká

Entdecken Sie mit uns das zauberhafte Böhmen während einer Busrundreise. Auf unserer neuen Rundreise zeigen wir Ihnen die schönsten Höhepunkte Böhmens, ganz bequem per Bus. Freuen Sie sich auf mittelalterliche Städte wie Krumau und Pilsen, das Märchenschloss Hluboká und die goldene Stadt Prag. Zum Ende der Reise machen wir einen Schlenker über den grenznahen Bayerischen Wald und erkunden auf einem Baumwipfelpfad die Ruhe und Schönheit der Natur. Damit Sie während Ihrer Reise kein Highlight verpassen, sind bereits zahlreiche Führungen und Eintritte inklusive. Freuen Sie sich auf eine entspannte Busrundreise durch das zauberhafte Böhmen!

Busrundreisen in Böhmen inkl. zahlreicher Führungen und Eintritte

Auf unseren Busrundreisen durch Böhmen sorgen wir für das perfekte Rundum-Wohlfühl-Paket. Damit Sie keinen Höhepunkt während Ihrer Böhmen Busrundreise verpassen, sind bereits zahlreiche Führungen, Besichtigungen und Eintritte im Reisepreis inklusive. Freuen Sie sich zum Beispiel auf eine ganztägige Stadtführung in Prag mit 24-Stunden Metroticket, die Besichtigung des Märchenschlosses Hluboká oder einen Ausflug in den Nationalpark Bayrischer Wald mit Baumwipfelpfad. Immer mit dabei, eine qualifizierte Reiseleitung auf allen Touren. Einen spannenden Urlaubstag lassen Sie in komfortablen Übernachtungshotels, die wir sorgfältig für Sie ausgewählt haben, ausklingen. Optional empfehlen wir die Buchung unserer beliebten Haustürabholung. Steigen Sie vor Ihrer Haustüre ein, genießen Sie die Fahrt in unseren bequemen Reisebussen und überlassen Sie das lästige Koffertragen Anderen. Alternativ geben wir Ihnen gerne eine Garagenempfehlung, sollten Sie mit dem Auto selbst anreisen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine entspannte Busrundreise in Böhmen!

Buchen Sie jetzt Ihre passende Busrundreise in Böhmen

Länderinformationen Böhmen und Tschechien

Fakten
  • Lage: Tschechien liegt in Mitteleuropa. Im Westen grenzt es über 800 Kilometer an Deutschland. Im Norden liegt Polen, im Osten die Slowakei und im Süden Österreich.
  • Fläche: 78.866 km²
  • Bevölkerungszahl: 10,69 Millionen
  • Hauptstadt: Prag
  • Staatsform: Republik, parlamentarische Demokratie
  • Zeitzone: Einen Zeitunterschied gibt es nicht
  • Stromspannung: 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz
Landschaft und Klima

Tschechien ist von Wäldern und Gebirgen umgeben. Die Landschaft ist vielfach noch nahezu unberührt. Im Böhmerwald entspringt die Moldau, die Vltava, die von verschiedenen Staudämmen unterbrochen wird, bis sie Prag erreicht. Neben seinen Wald- und Gebirgslandschaften findet man in Tschechien viele alte, historische Städte, wie Krumau, Prag oder Pilsen, welche wir auf unserer Rundreise besuchen. In den warmen Monaten von April bis September ist eine Reise durch Tschechien besonders schön.

In Tschechien herrscht gemäßigtes Kontinentalklima mit recht heißen Sommern und kalten Wintern. Dabei gibt es große Temperaturunterschiede zwischen dem kältesten Monat Januar und dem heißesten Monat Juli. Von Dezember bis Februar können die Temperaturen auch in den Beckenlandschaften auf unter 0 Grad fallen.

Essen und Trinken

Die tschechische Küche ist geprägt von deftigen Speisen. Bei den Hauptgerichten dominieren Schweine- und Rindfleisch, aber man findet auch andere Fleischsorten auf den Speisekarten. Das typische Gericht ist Schweinebraten mit Kraut und Knödeln mit viel Bratensaft übergossen.In Tschechien sind außerdem die weltbekannten Biere Pilsner und Budweiser zu Hause.

Einreisebedingungen

Deutsche Staatsbürger benötigen bei einem Aufenthalt in Tschechien kein Visum. Zur Einreise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt. Reisende mit anderer Staatsangehörigkeit erkundigen sich bitte bei dem für sie zuständigen Konsulat. Wir empfehlen, vor Reiseantritt Fotokopien Ihrer Reisedokumente anzufertigen und diese separat mitzuführen. Diese helfen Ihnen beim Verlust der Dokumente weiter.

Zahlung und Währung

Offizielles Zahlungsmittel in Prag und Tschechien ist die nationale tschechische Währung, die tschechische Krone (CZK). In Prag wird vielerorts auch der Euro als Zahlungsmittel akzeptiert.

Gesundheit und Sicherheit

Die ärztliche Versorgung ist durch niedergelassene Ärzte und Privatkliniken gewährleistet. Sie sollten sich jedoch vor Abreise in jedem Fall bei Ihrer Krankenkasse hinsichtlich der Übernahme von Kosten durch Krankheit oder Unfall informieren und auch einen Auslandskrankenschein o.ä. im Gepäck haben.

Höhepunkte Ihrer Busrundreise durch Tschechien

Das Märchenschloss Hluboká in Böhmen

Ein Höhepunkt unserer Busrundreise durch Böhmen ist das Märchenschloss Hluboká im südlichen Böhmemn. Das neugotische Schloss befindet sich ca. 15 km von Budweis entfernt und ist malerisch auf einer Anhöhe über der Moldau gelegen. Das Schloss Hluboká ist an der Stelle einer Wachburg aus dem 13. Jahrhundert erbaut worden, an welche heute noch der höchste Wachturm des Schloss Hluboká erinnert.

Sein heutiges Aussehen verdankt Schloss Hluboká in Böhmen dem Fürsten Johann Adolf II. von Schwarzenberg und seiner Frau, welche das Schloss Mitte des 19. Jahrhunderts umbauen ließen. Als Inspiration für den Umbau des Schloss Hluboká in Böhmen, diente dem Fürst das englische Schloss Windsor. Besonders sehenswert sind einige gut erhaltene Zimmer von insgesamt 140 Räumen des Schlosses Hluboká, sowie der 15 Hektar große englische Schlosspark. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten des Schlosses, werden wir durch alte Wandvertäfelungen, prachtvolle Möbel, aufwendige Malereien und kostbares Porzellan in die damalige Zeit zurückversetzt. Eine Besichtigung des Märchenschloss Hluboká in Böhmen ist auf unserer Busrundreise bereits inklusive!
mehr lesen

Die goldene Stadt Prag

Auf unserer Busrundreise durch Böhmen schlendern wir durch die verwinkelten Gassen Prags und sehen die goldenen Dächer der Stadt. Die Metropole an der Moldau ist nicht nur die Hauptstadt der Tschechischen Republik, sondern auch die historische Hauptstadt Böhmens und war einst bedeutende kaiserliche Residenzstadt im Heiligen Römischen Reich. Bei Touristen ist Prag wegen seiner historischen Altstadt, welche zum UNESCO Welterbe zählt, beliebt.

Während unserer Böhmen Busrundreise erleben die goldene Stadt Prag an zwei Tagen. Bei einer ganztägigen Stadtführung lernen wir viel wissenswertes über die Geschichte und Sehenswürdigkeiten von Prag in Böhmen. Ein 24-Stunden Metroticket ermöglicht uns im Anschluss die Prager Burg, die berühmte Karlsbrücke, das schöne Rathaus, die alte Universität und die historische Altstadt von Prag auf eigene Faust zu erkunden. Damit wir keinen Höhepunkt in Prag verpassen, sind die ganztägige Stadtführung sowie das 24-Stunden Metroticket bereits im Reisepreis der Böhmen Busrundreise inklusive!
mehr lesen

Das mittelalterliche Krumau

Ein Besuch der mittelalterlichen Stadt Krumau im Böhmerwald darf während unserer Busrundreise durch Böhmen nicht fehlen. Auf unserem Weg von Passau nach Prag ist Krumau in Böhmen unser erster Stopp unserer Busrundreise. Die Stadt an der Moldau ist wegen seiner malerischen Lage an der Moldau und der zu UNESCO Weltkulturerbe zählenden Altstadt besonders sehenswert.

Wir schlendern durch die verwinkelte Gassen der Altstadt, die zwischen der Moldauschleife und dem Krumauer Schloss verlaufen und erkunden die Stadt. Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren wir viel Wissenswertes über die mittelalterliche Stadt Krumau in Böhmen, besichtigen den ältestens Stadtteil Latron, gehen durch schönste Straße der Stadt (Dlouhá Straße), sehen die St. Veits Kirche und bewundern die zweitgrößte Schlossanlage Böhmens.
mehr lesen