0 Reisengemerkt
0221 - 99800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login

Italien Rundreisen

Italien Rundreisen - Kalibrien, Sizilien und Sardinien entdecken

Rundreisen voller Kultur in atemberaubenden Landschaften und das in einem Land mit einer Menge Temperament. Benvenuti in Italia! 2021 führen Sie unsere Rundreisen in das bezaubernde Italien, genauer gesagt nach Kalabrien, Sizilien und Sardinien. Erkunden Sie die kleine Höhlenkirche Piedigrotta und probieren Sie das weltberühmte Tartuffo-Eis in Pizzo, kommen Sie mit auf unseren Tagesausflug und besuchen Sie das „Ätna Rifugio Sapienza“ auf einer Höhe von 1.923 in Sizilien. Auf unserer Standortrundreise entdecken Sie die wunderschöne Insel Sardinen ohne das Hotel wechseln zu müssen. Freuen Sie sich auf die schönste Küste Sardiniens: Costa Smeralda. Wir besichtigen außerdem die Neptungrotte, eine schöne Tropfsteinhöhle mit kleinem Salzwassersee in Alghero und sehen Olbia und Castelsardo. Unbedingt lohnend ist ein Abstecher auf die französische Nachbarinsel Korsika. Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin 2021!

Italien Rundreisen inkl. Flug

Unsere Italien Rundreisen nach Kalabrien, Sizilien und Sardinien sind inklusive Flug ab/bis München. Sie möchten ab einem anderen Flughafen reisen? Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine Auswahl an diversen Flughäfen an. Wählen Sie bei der Buchung ganz bequem Ihren Wunschflughafen (gegen geringen Aufpreis). Auch ein Ausflugspaket mit zahlreichen Reisen ist bei unseren Rundreisen durch Italien bereits inklusive!

Buchen Sie jetzt Ihre passende Italien Rundreise!

Länderinformationen Italien

Fakten
  • Lage: Auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen
  • Fläche: ca. 301.338 km²
  • Bevölkerungszahl: 60.262.701
  • Hauptstadt: Rom
  • Staatsform: Parlamentarische Demokratie
  • Zeitzone: UTC +1 MEZ / UTC + 2 MESZ
  • Einen Zeitunterscheid gibt es nicht.
  • Stromspannung: ca. 230 Volt (Steckdosen-Typ C und F)
Landschaft und Klima

Im Winter sind Schneefälle und erhebliche Kälte im Landesinneren mit seinen hohen Bergen keine Seltenheit. An den Küsten bleiben die Temperaturen hingegen mild. Das Thermometer zeigt am Tage 10-15 C und nächtliche Tiefstwerte von fünf Grad.

Während der Sommermonate herrscht in Mittel- und Süditalien auch Trockenheit. Sie dauert in Mittelitalien 1-2, in Sizilien 4-6 Monate. Die Natur wirkt dann sehr ausgedörrt. Grüner wird es erst wieder, wenn vorwiegend zwischen November und Mai die Niederschläge fallen.

Sizilien

Sardinien

Essen und Trinken

Die italienische Küche schafft es auf erstaunliche Weise, frische Rohstoffe auf eine einfache Art miteinander zu kombinieren. Die beste Art, die leckersten typischen Gerichte im Land des Stiefels zu entdecken, ist, sich auf die Suche nach kleinen Restaurants, Trattorien oder Osterien zu machen und die modernen Restaurants mit allzu innovativen und kreativen Speisekarten links liegen zu lassen.

Einreisebedingungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige visafrei möglich. Zur Einreise genügt der Personalausweis, welcher noch min. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Wir empfehlen, vor Reiseantritt Fotokopien Ihrer Reisedokumente anzufertigen und diese separat mitzuführen. Diese helfen Ihnen bei Verlust der Dokumente weiter.

Zahlung und Währung

Kein lästiges Geldwechseln – in Italien zahlen Sie mit dem Euro!
Bei Einkauf kann mit Bargeld oder Kreditkarte bezahlt werden. Einen Hinweis, ob und welche Kreditkarte akzeptiert wird, finden Sie in der Regel am Geschäftseingang oder im Hotel an der Rezeption.

In allen größeren Städten werden Sie Geldautomaten finden, an denen Sie mit EC- und Kreditkarte Geld abheben können.

Gesundheit und Sicherheit

Falls Sie in Ihrem Urlaub in Italien eine ärztliche Behandlung benötigen, können Sie sich mit Ihrer europäischen Krankenversicherungskarte überall behandeln lassen, es kann jedoch sein, dass Sie gewisse Kosten direkt vor Ort begleichen müssen. Vor allem in Krankenhäusern werden oft keine Kreditkarten akzeptiert und Sie müssen die Behandlungskosten in bar vorstrecken. Diese werden Ihnen in der Regel jedoch in der Heimat zurückerstattet.
Wir empfehlen den Abschluss des 1AVista Komplettschutzes inkl. Reise-Krankenversicherung. Alle Informationen zu unseren Versicherungen finden Sie hier.

Höhepunkte Ihrer Italien Rundreise

Der Ätna

Der Ätna (Weltnaturerbe) ist mit 3.340m der höchste aktive Vulkan Europas. Die Vulkanerde ist besonders fruchtbar und die Abhänge werden heute landwirtschaftlich genutzt. Den ganzen Winter über ist er mit Schnee bedeckt und auch im Frühling bleibt oft noch Schnee liegen. Bis heute gibt es viele Mythen und Sagen rundum den berühmten Ätna. Glaubt man der griechischen Mythologie, so ist Hephaistos, der hässlichste aller Götter, schuld an den Ausbrüchen des Vulkans. Vermutet er mal wieder einen Seitensprung seiner schönen Gattin Aphrodite, schürte er das Schmiedefeuer so sehr, dass der Vulkan ausbrauch. Es besteht die Möglichkeit, per Seilbahn und Jeep eine Höhe von ca. 2.900 m zu erreichen. Der Ausblick und das Naturschauspiel ist ein unvergessliches Erlebnis.

Sardinien - Alghero

An der Nordwestküste der Insel gelegen, erreichen Sie auf unserer Sardinien Rundreise die historische Stadt Alghero. Das spanisch geprägte Städtchen hat ist bekannt für seine sehr schöne kopfsteingepflasterte Altstadt, welche fast bis ans Meer reicht. Die historische Stadtmauer und die Gebäude im katalanisch-gotischen Stil machen das Bild perfekt. Auf unserer Rundreisen besichtigen Sie Per Boot besichtigen die Neptungrotte, eine schöne Tropfsteinhöhle mit einen kleinem Salzwassersee, Stalagmiten und Stalagtiten.

Weitere Highlights Ihrer Rundreise:

Castelsardo Die altgenuesische Stadt Castelsardo wurde auf einer vulkanischen Landzunge gebaut. Vom Kastell, das hoch über dem Hafen liegt, haben Sie einen herrlichen Blick auf das Städtchen, die Küste und das Meer.

Pizzo Calabro: Pizzo Calabro ist einer der schönsten Orte Kalabriens. Sie sehen den historischen Stadtkern, die kleine Höhlenkirche Piedigrotta und die Festung Aragonese. Probieren Sie unbedingt das weltberühmte Tartuffo Eis, dass in Pizzo erfunden wurde.