Jordanien Rundreisen – Antike Stätten und einzigartige Landschaften

Jordanien ist ein absoluter Geheimtipp! Eine Kombination aus antiken Monumenten, biblischen Stätten und bekannten Badeorten wird Sie begeistern. Highlights sind die rosarote Felsenstadt der Nabatäer, Petra sowie ein Ausflug zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Genießen Sie den Strand und baden Sie im Roten Meer oder unternehmen Sie eine Jeep-Safari in der Wüste Wadi Rum. Jordanien ziert ein wunderschönes Landschaftsbild, geprägt von überwältigen Wüstenlandschaften und roten Sanddünen. Lassen Sie sich vom Königreich Jordanien begeistern und kommen Sie mit auf eine Zeitreise zu den historischen Sehenswürdigkeiten. Jordanien – eine Reise die begeistert. 


Jordanien Rundreisen inkl Flug mit 1AVista Reisen

Auf allen unseren Jordanien Rundreisen ist der Flug ab/bis Amman bereits inklusive! Unsere 1A-Reiseleitung wird Sie am Flughafen in Amman herzlich empfangen und Sie je nach Buchung in Ihr 3 oder 4 Sterne Hotel bringen. Alle Transfers auf Ihrer Rundreise sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Ob die Felsenstadt Petra, die 2.000 Jahre alte Römerstadt Jerash, ein Ausflug zum Toten Meer oder viele weitere Sehenswürdigkeiten – verpassen Sie keine Höhepunkte! Ein Ausflugspaket mit zahlreichen Programmpunkten ist im Reisepreis enthalten! Buchen Sie jetzt Ihre passende Jordanien Rundreise und entdecken Sie mit uns dieses atemberaubende Land.


Jordanien Rundreisen - buchen Sie jetzt Ihr passendes Angebot!

  • Amman – Wüstenschlösser – Akaba – Wadi Rum – Petra – Madaba – Jerash – Ajloun – Amman

    • NEU: Termine 2020 - jetzt Frühbucherpreise sichern!
    • Die Römerstadt Jerash & das Tote Meer, 400 m unter dem Meeresspiegel
    • Die Felsenstadt Petra, eines der sieben neuen Weltwunder

    GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG

  • Amman – Wüstenschlösser – Madaba – Berg Nebo – Petra – Wadi Rum – Jerash – Ajloun

    • Die Felsenstadt Petra, eines der sieben neuen Weltwunder
    • Die Römerstadt Jerash
    • Das Tote Meer, 400 m unter dem Meeresspiegel

    AUSFLÜGE
    INKLUSIVE

Jordanien Rundreise – Die Hauptstadt Amman

In Amman, der Hauptstadt Jordaniens, treffen antike Stätten auf arabischen Großstadtflair. Zwischen Wüste und Jordan entdecken Sie eine aufstrebende Metropole mit zahlreichen antiken Ruinen, jahrhundertalter muslimischen Tradition und modernen Einflüssen. Spazieren Sie durch die Gassen Ammans und tauchen Sie ein in eine ferne Welt. Marktverkäufer verkaufen lautstark Ihre Waren und arabische Gesänge tönen aus den Minaretten der Stadt. Bunte Märkte mit duftenden Gewürzen fallen Ihnen sofort in den Blick. Kaufen Sie Mitbringsel für die Liebsten daheim, hier finden Sie alles was das Herz begehrt. Nicht vergessen – auf den Märkten Jordaniens wird gehandelt!

 

Auf unserer Rundreise erkunden wir die Höhepunkte Ammans per Stadtrundfahrt. Sie sehen die Ruinen des antiken Philadelphias, den ursprünglichen Namen der Stadt, die Zitadelle und die König-Abdullah-Moschee. Die Moschee ist von großer Bedeutung. Benannt wurde Sie nach dem Ersten König Jordaniens. Im archäologischen Museum erfahren Sie alles über die Ruinen und Monumenten, welche diese besondere Stadt so prägen. Nicht weit von Amman entfernt besuch Sie die Wüstenschlösser aus dem 8. Jahrhundert. Die Schlösser ähneln mehr einer Festung oder einer Burg. Fast schon einsam steht sie da – die Kastell Kharanah. Bereits von weitem kann man sie in der flachen Wüstenlandschaft schnell erkennen. Nicht weit entfernt erreichen Sie das Badeschloss Amra. Anders als die üblichen Wüstenschlösser ist dieses eher ein Badehaus. Die niedrigen Gänge zu den Badestätten sind faszinieren und lassen alte Geschichten zum leben erwecken. Ein weiteren Wüstenschloss ist das Kastell Azraq, an einer Quelle gebaut. Buchen Sie jetzt eine Jordanien Rundreise und erleben Sie dieses faszinierende Land!


Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Jordanien Rundreisen:

Die Felsenstadt Petra: Ein schmaler Weg windet sich zwischen hohen Felsklippen und aus dem Dunklen öffnet sich ein kleiner Spalt und gewährt uns einen Blick auf den Höhepunkt unserer Reise: die gewaltige Fassade des „Schatzhauses“ Al Khazneh und der Zugang zur 2000 Jahre alten Felsenstadt Petra. Knapp 39 Meter ragt das antike Gebäude in den Himmel, seine Fassade ist mit gigantischen Säulen und anmutigen Skulpturen geschmückt.  Al Khazneh wurde in rosafarbenen Sandstein gehauen, seine Kammern reichen bis weit in den Felsen hinein. Ein Tempel, ein Amphitheater und dutzende Felsengräber verbergen sich weiter in der antiken Stadt. Auf unserer Rundreise haben wir genug Zeit für einen ausführlichen Besuch des Höhepunktes unserer Reise. Die Felsenstadt Petra zählt heute zu den neuen Sieben Weltwundern.
 

Die römische Stadt Jerash: Auf unserer Rundreise sehen wir die wohl am besten erhaltene Stadt aus römischer Zeit: Gerasah. Die einst von den Griechen erbaute Stadt, erlebte Ihren Aufschwung unter der Herrschaft der Römer. Heute ist sie auch unter dem Namen Jerash bekannt. Hier schreiten wir über die Säulenstraße und erreichen das Ovale Forum, hier muss sich hauptsächlich das Leben in der antiken Stadt Gerasah abgespielt haben. Weiter besichtigen Sie den Zeustempel, den Artemistempel und das Theater. Das Südtheater gilt als das schönste Gebäude der antiken Stadt. Bis zu 5000 Zuschauer konnten hier einen Platz finden. Damit kein Zuschauer von der Sonne geblendet werden konnte, wurde das Theater nach Norden ausgerichtet. Steigen Sie hoch bis auf die oberste Stufe und Sie werden mit einem wunderschönen Ausblick belohnt.  


Jordanien_Petra

Die Felsenstadt Petra

Der Weg durch die enge Felsenschlucht „Sik“, welcher zur rosaroten Felsenstadt Petra führt.

Jordanien_Jerash_Tempel

Die römische Stadt Jerash

Der Cardo Maximus, eine 800 Meter lange, gepflasterte Hauptstraße mit ca. 500 Säulen am Wegesrand.

Wir empfehlen: Ausflug in die Wüste Wadi Rum

Rot-braun leuchtet Sie uns entgegen – die Wüste Wadi Rum. Schier unwirklich scheint die eindrucksvolle Bergkulisse und der unendliche Blick in die Weite der Wüste. Wenn die Sonne langsam unter geht und die Landschaft Ihre Farbe annimmt, unternehmen wir eine Jeep-Safari. Freuen Sie sich auf die schönsten Sandsteinberge, steile Schluchten und natürliche Wasserquellen. Jordaniens größte Wüste, Wadi Rum ist landschaftlich einzigartig und war Filmkulisse für den berühmten Film „Lawrence von Arabien“. Nach einer aufregenden Tour endet unser Ausflug mit einem gemeinsamen Abendessen in einem Beduinezelt unter dem Sternenhimmel der Wüste. Ein Ausblick, welcher für einen Moment die Zeit anhält und das Erlebte Revue passieren lässt. Wir empfehlen Ihnen unbedingt diesen fakultativen Ausflug!


Vom Toten bis zum Roten Meer

In Jordanien kommen wir in den Genuss vom Toten und vom Roten Meer! Ein Ausflug zum am tiefsten gelegenen See der Erde, darf bei einer Rundreise durch Jordanien natürlich nicht fehlen. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie sich vom salzhaltigen Wasser tragen. Ein Bad im Toten Meer bietet Ihnen vollkommende Entspannung. Die gelösten Stoffe lassen Sie tief durchatmen und zur Ruhe kommen. Das Salzwasser im Toten Meer lässt Ihre Haut heilen und gilt zurecht als Paradies für Hautkranke. Auf unserer Rundreise haben Sie außerdem genug Zeit um bei Akaba das Rote Meer zu besuchen. Genießen Sie den Strand und Baden Sie im angenehmen Wasser. Als beste Reisezeit für ein Bad empfehlen wir natürlich die Sommermonate. In Kombination mit einer Rundreise sind allerdings vor allem die Frühlings- und Herbstmonate geeignet. Die Besichtigungen sind bei mildem Klima nicht anstrengend und das Wasser trotzdem angenehm warm. Buchen Sie jetzt Ihre Jordanien Rundreise!
 


Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.