Wichtige Hinweise für Ihre Flussreise mit 1AVista Reisen

Reisedokumente

Um die Umwelt zu schonen, werden von uns die Reiseunterlagen nach vollständiger Bezahlung der Reise in der Regel per E-Mail verschickt. Nur in Ausnahmefällen, auf ausdrücklichen Wunsch, erhalten Sie diese per Post. Kofferanhänger erhalten Sie auch vor der Einschiffung am Schiff. Für alle auf dieser Webseite veröffentlichten Reisen finden Sie die für deutsche Staatsbürger notwendigen Reisedokumente. Wichtige Informationen über die Visavorschriften für Russland, Kambodscha, Laos, Vietnam und Ägypten finden Sie unter Visabeschaffung oder auf der Webseite unseres Premium-Partners Visa Dienst Bonn GmbH & Co.KG.

 

Ohne gültige Ausweis- und Reisedokumente kann die Reise nicht angetreten werden. Für Ihre private Anreise zur Einschiffung in deutschen Häfen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen Hinweise über die genaue Anlegestelle des Schiffes, Parkplätze, Entfernung zum Bahnhof etc.


Fahrpläne

Nicht vorhersehbar sind Hoch- und/oder Niedrigwasser oder Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten. In diesen Fällen kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im Ausnahmefall setzt die Reederei oder lokale Agentur für nicht befahrbare Flussstrecken ein anderes Transportmittel nach Verfügbarkeit ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Sollten unvorhergesehene Alternativprogramme ggf. mit Übernachtungen notwendig werden, sind diese mit Vollpension. All inclusive Leistungen sind nicht möglich. Änderungen der Reihenfolge der anzufahrenden Häfen behalten wir uns ebenfalls vor. Bei grenzüberschreitenden Reisen sind individuelle Pass- und Zollkontrollen nicht auszuschließen. Bei Kanalfahrten und Reisen auf dem Main wird aus Sicherheitsgründen das Sonnendeck zeitweise gesperrt.


Kabinen

Dreibettkabinen verfügen auf Flussschiffen in der Regel über zwei untere Betten sowie ein einklappbares Oberbett oder Zustellbett, einen Doppelschrank. Diese Kabinen entsprechen der Größe von Zweibettkabinen. Doppelkabinen sind auf Schiffen kleiner als Zweibettkabinen und verfügen über Stockbetten - ein unteres Bett und ein meist einklappbares Oberbett.

 

Schiffstypische Geräusche sind in fast allen Räumlichkeiten zu hören. Die Kabinen mit dem Vermerk „achtern“ liegen im hinteren Teil des Schiffes. In diesen Kabinen sind bei fahrendem Schiff verstärkt Maschinengeräusche wahrzunehmen. Bei Anlegemanövern und Schleusendurchfahrten sind im vorderen Bereich des Schiffes verstärkte Geräusche des Bugstrahlruders zu hören. An einigen Anliegestellen liegen mehrere Schiffe nebeneinander. Geräusche oder Sichtbehinderungen können nicht vermieden werden. Auch kann es je nach Wasserstand zu Sichtbehinderungen an den Anlegern kommen.


Reisen mit Rollstuhl

Für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sind unsere Fluss- und Küstenschiffe leider baulich nicht geeignet.


Ärztliche Betreuung an Bord

Ein Arzt begleitet zahlreiche Reisen z. B. auf den Schiffen MS Chekhov, MS Watutin, MS Igor Stravinsky und MS Peter Tschaikovsky. Auf allen Reisen kann in Notfällen kurzfristig von Land ein Arzt gerufen werden. Eine Auslands-Krankenversicherung für Reisen nach Russland ist verpflichtend, für ferne Länder empfehlen wir den Abschluss einer solchen.


Für Ihre Gesundheit

Über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen sollten Sie sich rechtzeitig informieren; gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Es wird auf allgemeine Informationen, insbesondere bei Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten oder bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verwiesen.


Rauchen an Bord

Auf den Außendecks darf auf allen Schiffen geraucht werden (nicht in den Innenbereichen/Kabinen). Auf den Nilkreuzfahrten darf in den dafür vorgesehenen Zonen geraucht werden.


Trinkgelder

Bei gutem Service ist es international üblich, Trinkgeld zu geben. Wir empfehlen € 5 – 7,- je Tag/Person. In Ägypten werden € 4,- je Tag/Person erwartet. Die Trinkgelder sind nicht obligatorisch.


Datenschutz Hinweis

Gemäß internationaler Bestimmungen muss für viele Länder ein Passagiermanifest mit folgenden Daten erstellt werden: Einschiffung, Ausschiffung, Vorname, Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Reisepass/Personalausweisnummer, Ausstellungsort des Passes/Personalausweis sowie Ausstellungsdatum. Diese Daten werden ausschließlich an die dafür zuständigen Reedereien und Hafenbehörden weitergegeben. 1AVista Reisen gibt keinerlei persönliche Daten an Dritte weiter.


1AVista Reisen GmbH verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.