0 Reisengemerkt
0221 - 99 800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login

Flusskreuzfahrt in Frankreich

Flusskreuzfahrt in Frankreich auf Seine, Loire und Rhône

Das französische „savoir-vivre“ und „Leben wie Gott in Frankreich“ sind unsere Leitbilder auf Flusskreuzfahrten in Frankreich auf Seine, Rhône und Loire. Genießen Sie auf dem Sonnendeck Ihres komfortablen Schiffes bei einem guten Glas Beaujolais Weins die vorbeiziehende Uferlandschaft, gesäumt von Lavendelfeldern, Weinhängen und Schlössern. Die verträumte und pittoreske Landschaft inspirierte bereits berühmte Künstler wie den Impressionisten Claude Monet oder Van Gogh zu weltbekannten Bildwerken. Auf einer Frankreich Flusskreuzfahrt erleben Sie Highlights wie den Eifelturm in Paris, das Schloss Versailles bei Poissy, die Metropole Lyon und ein Besuch der Wildpferde in der wildromantischen Camargue.

Frankreich Flusskreuzfahrt – jetzt Kabine sichern!

Freuen Sie sich auf: Paris – Honfleur – Vernon

Paris

Die Stadt der Liebe an der Seine

Paris ist nicht nur ein besonderer Höhepunkt einer Frankreich Flusskreuzfahrt auf der Seine, sondern auch unser Start- und Zielhafen. Nach einer angenehmen Anreise schiffen Sie ein und beziehen Ihre komfortable Kabine. Sie nutzen die Zeit und schlendern über die Champs-Elysée, besichtigen den Eiffelturm oder genießen einen fantastischen Blick auf die Stadt vom Montmatre aus. In kleinen Cafés genießen Sie den einzigartigen Flair der Stadt. Auf einem Ausflug statten Sie dem Sonnenkönig Ludwig dem XIV einen Besuch ab und besichtigen das prächtige Schloss Versailles.

Honfleur

Le Havre, Étretat und Fécamp

Nachdem Sie Paris erkundet haben, kreuzen wir auf der Seine in Richtung Normandie mit Stops in Poissy, Vernon und Rouen. Am 4. Tag erreichen Sie Honfleur, wo die Seine in den Ärmelkanal mündet. Die alte Hafenstadt entzückt uns mit seinen pittoresken Gassen, bunt angestrichenen Häusern und maritimen Charme. Auf einer Küstenrundfahrt sehen Sie den zum UNESCO-Welterbe zählenden Stadtkern der Hafenstadt Le Havre, die Kreidefelsformationen in Étretat und den ehemaligen Fischerort Fécamp mit Cap Fagnet, den höchsten Steinklippen der Normandie.

Giverny

Das Erbe Claude Monets in Giverny

Sie kreuzen stromaufwärts und genießen auf unserem komfortablen Schiff die Flusskreuzfahrt auf der Seine. In Giverny, einer charmanten Kleinstadt an der Seine, besuchen Sie das Anwesen des impressionistischen Malers Claude Monet. Es beeindruckt die gepflegte Gartenanlage mit japanischer Brück und einem Seerosenteich. Nach unserem Ausflug halten Sie noch in Mantes-la-Jolie, bevor Sie nach Paris zurückkehren. Zum krönenden Abschluss der Flusskreuzfahrt auf der Seine, genießen Sie das schöne Paris bei einer Stadtrundfahrt.

Freuen Sie sich auf: Lyon – Arles – Avignon

Lyon

Zauberhafte Rhône Flusskreuzfahrt

Ihre wildromantische Frankreich Flusskreuzfahrt auf der Rhône beginnt und endet in Lyon. Bei einer Stadtführung lernen Sie eine der größten Metropolen Frankreichs kennen, die Sie mit ihren wunderschönen, alten Gebäuden und französischem Flair verzaubert. Die Stadt Lyon wurde vor über 2.000 Jahren von den Römern gegründet und bei einer Stadtführung sehen wir den Place de Bellecour, den Place de Terreaux und das historische Viertel St. Jean. Bevor Sie auf der Rhône durch die malerische und nach Lavendel duftende Provence kreuzen, machen Sie noch einen kurzen Abstecher in das alte Mâcon an der Saône, um die Abtei von Cluny zu besichtigen. Bis zum Bau des Petersdoms in Rom war die Abtei von Cluny die mächtigste Benediktinerabtei des Okzidents.

Arles

Wildromantische Camargue

Sie kreuzen weiter durch die verträumte Provence und genießen den Blick auf die herrliche Flusslandschaft der Rhône. Sie erreichen Vienne, die Stadt der Geschichte und der Kunst. Während einer Stadtführungen lassen Sie sich durch alte Gebäude und architektonische Überreste aus der Antike und dem Mittelalter in vergangene Zeiten zurückversetzen. Sie kreuzen weiter durch das Weinbaugebiet Côte de Rôtiers und legen am nächsten Morgen in Arles an. Am Vormittag lernen Sie die Stadt mit provenzialischem Flair bei einer Stadtführung kennen, während Sie am Nachmittag einen Busausflug in die Landschaft der wildromantischen Camargue unternehmen. Mit etwas Glück sehen Sie Büffel, Flamingos und weiße Pferde.

Avignon

Welterbe und Wein an der Rhône

Am nächsten Morgen erreichen Sie Avignon. Von der Rhône aus bietet sich Ihnen ein traumhaftes Panorama mit Blick auf die Brücke und den Papstpalast von Avignon, der sich majestätisch über der Stadtmauer und der Altstadt erhebt. Sie lernen die Stadt mit ihren vielen UNESCO-Weltkulturerben bei einer Stadtführung kennen und kreuzen nachmittags nach Viviers, wo Sie bei einem Abendbummel die engen Gassen, kleinen Plätze und Innenhöfe der Stadt entdecken können. Gegen Mittag kommem Sie in Tournon an. Sie haben die Gelegenheit den wunderschönen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l´hermitage zu genießen. Am späten Abend lichten Sie den Anker und kehren zurück nach Lyon, wo Ihre wunderschöne Rhône Flusskreuzfahrt nach 8 Tagen endet.

Freuen Sie sich auf: Nantes – Chalonnes – Bouchemaine

Nantes

Bretonische Loire Metropole

Nantes an der Loire ist Dreh- und Angelpunkt Ihrer Loire Flusskreuzfahrt. Die Hauptstadt der Pays de la Loire lernen Sie mit ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung kennen. Doch auch die Umgebung von Nantes ist mit ihren vielen Weinbergen an der Loire reizvoll. Weiter geht es nach Paimboeuf und Saint Nazaire. Saint Nazaire ist eine beschauliche Hafenstadt, die ihren Namen dem heiligen St. Nazarius zu verdanken hat. Am 3. Tag unserer Flusskreuzfahrt auf der Loire kehren Sie noch einmal nach Nantes zurück, um eines der Loire Schlösser zu besichtigen und den regionalen Muscadet Wein zu probieren.

Chalonnes

Ausflug zum Schloss Angers

Sie winken Nantes zum Abschied noch einmal zu und genießen Ihre Flusskreuzfahrt an der Loire. Während Sie es sich mit einem leckeren Getränk an Bord gemütlich machen, entspannt Sie der Ausblick auf die vielen Schlösser und Burgen entlang des Loire Ufers. Am Nachmittag erreichen Sie Chalonnes und können das beschauliche Städtchen den restlichen Tag in Eigenregie besuchen. Von Chalonnes aus startet Ihr Ausflug zum Schloss Angers mit seiner beeindruckenden Festung. Sie lassen sich durch die prachtvolle Anlage führen und erfahren mehr über König Ludwig IX und die langjährige Geschichte des Schlosses.

Bouchemaine

Königliche Schlösser an der Loire

Bouchemaine ist der letzte Stopp Ihrer Loire Flusskreuzfahrt. Bouchemaine ist Teil des Loire-Tals und gehört somit zum UNESCO-Weltkulturerbe an der Loire. Die Stadt ist besonders für sein Kunsthandwerk bekannt. Am nächsten Tag unternehmen Sie einen Tagesausflug zu den schönsten Schlössern an der Loire, Château d´Ussé und Château d´Azay-le-Rideau. Sie spazieren durch prächtige Parkanlagen und besichtigen die prunkvolle Einrichtung im Inneren. Zurück an Bord, genießen Sie noch die letzten schönen Stunden mit allen Annehmlichkeiten unseres Loire Flusskreuzfahrt Schiffes.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier dargestellten Reiseverläufen um beispielhafte Abläufe der Reisen zur Veranschaulichung handelt. Den exakten Reiseverlauf entnehmen Sie bitte der Reisebeschreibung der jeweiligen Reise.

Flusskreuzfahrt in Frankreich

1AVista Flusskreuzfahrten in Frankreich werden mit modernen Schiffen der beliebten Reederei CroisiEurope durchgeführt. Für 1AVista Reisen kreuzen MS Renoir auf der Seine, MS Camargue auf der Rhône und das First-Class Schaufelradschiff MS Loire Princesse auf der Loire. An Bord der Flusskreuzfahrt Schiffe genießen Sie modernen Standard und Komfort. MS Renoir und MS Camargue sind mit einem großzügigen Panorama-Salon, Bar und einem gediegenen Restaurant ausgestattet. Auf dem weitläufigem Sonnendeck mit bequemen Liegestühlen findet jeder seinen Lieblingsplatz. First-Class Schiff Loire Princesse ist ein Schaufelradschiff, welches durch seinen niedrigen Tiefgang besonders gut für eine Flusskreuzfahrt auf der Loire geeignet ist. Die Kabinen sind modern eingerichtet, verfügen auf dem Oberdeck über Panoramafenster und sind sehr geräumig. Moderne technik, luxuriöse Ausstattung ein guter Service zeichnen Flusskreuzfahrten mit MS Loire Princesse aus. Auf allen Schiffen wird eine ALL INCLUSIVE-Verpflegung angeboten.

Die Schönheit der Seine ab/bis Paris

Eine Flusskreuzfahrt auf der Seine ist eine besonders schöne Reise entlang malerischer Landschaft in der Normandie. Ihre Frankreich Flusskreuzfahrt auf der Seine beginnt in Paris. Bereits am ersten Tag erleben Sie einen der Höhepunkte der Reise: Auf der Seine bei Poissy besichtigen Sie das imposante Schloss Versailles und spazieren durch die üppige Gartenanlage mit elegantem Springbrunnen. Über Vernon und Les Andelys erreichen Sie die Hauptstadt der Normandie, Rouen. Auf einem Stadtrundgang erleben Sie die keltische und römische Geschichte der Provinzstadt in Frankreich hautnah. Sie fahren weiter auf der Seine in Richtung Seinemündung und werfen in Honfleur den Anker. Auf einem Ausflug entlang der Antlantikküste sehen Sie Le Havre, die Felsen von Ètretat und die Hafenstadt Fécamp. Auf Ihrem Weg stromaufwärts der Seine zurück nach Paris besuchen Sie Giverny. Hier hat sich einst der berühmte impressionistische Maler Claude Monet niedergelassen. Sie besichtigen das Anwesen des Künstlers mit japanischem Garten und Seerosenteich. Sie erreichen unseren Start- und Endpunkt Paris. Bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen, erkunden Sie die Champs-Elysées, Eiffelturm und Triumphbogen der romantischen Weltmetropole noch ausgiebig.

Auf der Rhône durch das verträumte Südfrankreich

Die Provence ist einer der schönsten und romantischsten Höhepunkte einer Flusskreuzfahrt. Weite Felder, alte Steinhäuser und ein Meer aus Lavendelblüten sind ein typisches Landschaftsbild auf Ihrer Rhône Flusskreuzfahrt durch die Provence. Vor allem der Lavendel ist aus der Region nicht mehr weg zudenken und gilt als beruhigendes Balsam für die Seele. In Südfrankreich kreuzen Sie auf der Rhône, vorbei an duftenden Lavendelfeldern, pittoresken Olivenhainen und romantischen Weingärten. Ihre Rhône Flusskreuzfahrt startet in der französischen Metropole Lyon, wo Sie bei einer abendlichen Stadtrundfahrt den Place de Bellecour und das alte Stadtquartier St.-Jean sehen. Für 1 Tag kreuzen Sie stromaufwärts auf der Saône in Richtung Mâcon und Cluny, um das bedeutsamste Kloster des mittelalterlichen Europas in Frankreich besichtigen zu können. Zurück auf der Rhône führt Ihre Flusskreuzfahrt in die malerische Stadt Vienne. Sie kreuzen durch das Weinanbaugebiet Côte Rotiers an der Rhône, welche den bekannten Weinhang Côte du Rhône beherbergt. Sie erreichen Arles, eine kleine Stadt in Südfrankreich am Mittelmeer, voller romanischer und antiker Denkmäler. Und wenn Sie schonmal in Südfrankreich sind, darf ein Ausflügen zu den Wildpferden in der wildromantischen Camargue nicht fehlen. Sie kreuzen weiter auf der Rhône und machen Halt in Avignon und Viviers, bevor Sie den Weinort Tournon erreichen. Der kleine Aufstieg zum Weinberg Tain-l’Hermitage lohnt sich, von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick über die Landschaft Südfrankfreichs und das Ufer der lieblichen Rhône.

Die königliche Loire in Frankreich

Eine Flusskreuzfahrt auf der Loire in Frankreich gilt als Geheimtipp: Alte Festungen, Schlösser und sattgrüne Waldlandschaften reihen sich an der Loire, wie Perlen auf einer Kette, aneinander. Ihre Loire Flusskreuzfahrt beginnt in Nantes und führt quer durch das Herz der französischen Region Pays de la Loire. Ihr erstes Ziel ist Saint-Nazaire am Atlantik, welche auf den heiligen Nazarius zurückführt. Stromaufwärts geht es Richtung Osten über Ancenis nach Chalonnes. Von dort aus besichtigen Sie die alte Festung und das Schloss von Angers, wo einst König Ludwig der IX residierte. Von Chalonnes geht es vorbei an weiteren kulturellen Schätzen und traumhaft schöner Landschaft zurück nach Nantes.

Flusskreuzfahrt in Frankreich – alle 1AVista Reisen Vorteile

Rund-um-sorglos mit 1AVista Reisen auf Frankreichs schönsten Flüssen! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine entspannte Frankreich Flusskreuzfahrt auf Seine, Rhône und Loire. Bei Einschiffung werden Sie mit einem anschließenden Begrüßungscocktail auf die Flusskreuzfahrt eingestimmt. Die komfortablen Kabinen sorgen für entspannte Nächte und lassen Sie während der Flusskreuzfahrt schlafen wie Gott in Frankreich. Während Sie auf die malerische und verträumte Flusslandschaft der Provence, Normandie und Bretagne blicken, serviert Ihnen die Service-Crew im geschmackvollen Restaurant ein leckeres Mittag- und Abendessen, begleitet von Wein, Bier, Wasser, Softgetränken und Espresso. Beim Frühstück bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Einmal pro Reise wird ein Galadinner serviert. An unserem ersten Flusskreuzfahrt Stopp angekommen, brauchen Sie sich um Aktivitäten an Land keine Gedanken machen. Denn auf 1AVista Flusskreuzfahrten in Frankreich sind die schönsten Ausflüge bereits im Reisepreis enthalten und für Sie reserviert. Entdecken Sie mit unseren prall gefüllten Ausflugspaketendie Schönheit der Seine, die wildromantische Rhône und die königliche Loire. Sollte etwas nicht Ihren Wünschen entsprechen, ist der Deutschsprachige Gästerservice an Bord für Sie da. Also, worauf warten Sie noch?