Mosel Flusskreuzfahrten - auf den Spuren der Römer ⚓

Reisen Sie mit uns auf den Spuren der Römer zwischen Köln und Trier. Während unserer Mosel Flussreisen geht es unter anderem vorbei an der mächtigen Reichsburg von Cochem, dem Deutschen Eck in Koblenz oder auch einer der ältesten Städte Deutschlands: Andernach.

Wir erleben ein Stück Deutschland voller Romantik, Sagen, Mythen und Burgen im malerischen Moseltal. Die beschaulichen Winzerdörfer laden zu Spaziergängen ein. Auf Ausflügen erleben wir das Großherzogtum Luxemburg und die Ruinen der römischen Kaiser in Trier.


Mosel Kreuzfahrten mit All Inclusive-Verpflegung!

 

Deutschlandweite Haustürabholung • All Inlcusive-Verpflegung • Schiffe der guten Mittel-, Premium- und First-Class-Klasse

Hier geht es zu den 1AVista-Vorteilen!

  


Mosel Flusskreuzfahrt - Auf den Straßen der Römer

Die Mosel ist der 2. größte Nebenfluss des Rheins, entspringt in den Vogesen in Frankreich und mündet in Koblenz in den Mittelrhein. Die Mosel beherbergt eine Vielzahl an Historie, darunter auch UNESCO Welterbestätten.

Römisches Erbe findet man an der Mosel in Trier. Die Welterbe Stadt Trier gilt als Zentrum der Antike und war einst Römische Kaiserresidenz, genannt Augusta Treverorum. Trier beherbergt romische Schätze wie das Amphitheater, die Kaiserthemen oder die berühmte Porta Nigra.

In Trier befindet sich auch die "Straße der Römer". Ein Archäoligischer Park an dem über 100 Sehenswürdigkeiten aus unterschiedlichen Regionen entlang ehemaliger Römischen Straßen führen. Temeplbezirke, Bäderanlagen, Kastelle und Villen sind auf diesem Kulturpfad zu entdecken.

Die Porta Nigra in Trier ist das am besten erhaltenste Stadttor der Römer nördlich der Alpen. Beeindruckend sind auch das Datumsgrafitti und die romische Steinmetzkunst im Inneren der antiken Stadttores. Von der Porta Nigra aus haben wir einen tollen Ausblick auf das Moseltal und die Stadt Trier. 

Auf unseren Mosel Flussreisen unternehmen wir Ausflüge zu den Römerschätzen in Trier.
Mehr Informationen zu den Ausflügen nach Trier


Burgen, Mythen und Sagen an der Mosel

Entlang des Moselufers reihen sich mittelalterliche Burgen wie Perlen auf einer Kette, teilweise auf römischem Fundament gebaut. Auf unseren Flusskreuzfahrten auf der Mosel besichten wir auf Ausflügen die berühmteste Burg an der Mosel, Burg Eltz. Die Burg wurde nie von feindlichen Truppen angegriffen oder erobert und ist dadurch besonders gut erhalten. Von der Burg aus haben wir einen atemberaubenden Ausblick auf das Moseltal. 


Die Mosel, eine Weinregion

Die Mosel ist bekannt für ihre Weinhänge und ausgezeichneten Weine. Auf unseren Mosel Flusskreuzfahrten unternehmen wir Ausflüge in die kleinen Winzerstädtchen Bernkastel-Kues, Zell, Cochem und  Rüdesheim und probieren Weine aus der Region. Wir fahren mit dem Winzererexpress, besuchen die Drosselgasse in Rüdesheim, fahren auf der Weinstraße in Cochem und nehmen und feiern in Bernkastel-Kues das Weinfest. 

Zur Mosel Flusskreuzfahrt mit Weinfest in Bernkastel-Kues


Mosel Flusskreuzfahrten mit ALL INCLUSIVE-Verpflegung

Unsere ALL INCLUSIVE-Verpflegung beinhaltet eine Vollpension mit Frühstücksbuffet, einem mehrgängigen Mittag- und Abendessen sowie Late-Night-Snack. Keine lästige Selbstbedienung, denn alle Tisch- und Bargetränke werden von der freundlichen Service-Crew frisch serviert. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, eine kleine Verschnaufpause bei Kaffee, Tee und leckerem Gebäck und Kuchen zu machen. Zudem sind von 8:00 bis 24:00 Uhr alle offenen Getränke wie Hauswein, Bier, Softdrinks, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee inklusive. Somit wird die 1AVista ALL INCLUSIVE-Flussreise zu einem Verwöhnurlaub der Extraklasse.


Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.