intelliAd
0 Reisengemerkt
0221 - 99 800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login
Albanien Rundreise – 10 Tage inkl. Flug | 1AVista Reisen
Albanien intensiv erleben – 10 Tage Rundreise in Albanien

Krujë – Shkodra – Valbona Nationalpark – Durrës –  Sarandë – Berat – Tirana

Albanien intensiv erleben – 10 Tage Rundreise in Albanien

Krujë – Shkodra – Valbona Nationalpark – Durrës –  Sarandë – Berat – Tirana

✓ Termine und Preise 2022
✓ Schifffahrt auf dem Koman-Stausee
✓ Wanderung im Valbona Nationalpark zum Wasserfall an der Valbona-Quelle


Termin & Preise
Reisebeschreibung

Ihre Rundreise durch Albanien

Das kleine Land Albanien besitzt einen großen Reichtum an verschiedenen Kulturen, Gebirgs- und Küstenlandschaften sowie Traditionen. Wir erleben und genießen die einzigartigen Landschaften und Bräuche des Landes hautnah. Besonders die Menschen dort sind liebenswert und sehr gastfreundlich. Albanien gilt als Geheimtipp. Nur wenige Touristen besuchen das liebenswerte Land an der Adria. 

Weitere Höhepunkte erwarten Sie auf unsere Albanien Rundreise:

Shkodra

Shkodra ist das Wirtschaftszentrum Nordalbaniens. Die Bürger sind überwiegend katholischen Glaubens. Die romanisch-gotische Kirche St. Stefan wurde 1319 erbaut. Von der Burg vertriebn der Nationalheld Skanderberg 1448 die Venezianer. In dieser Zeit war Shkodra Zentrum der Seidenverarbeitung.


Durres

In der Altstadt von Durres sind noch einige alte Handelshäuser erhalten. Am meisten besucht wird das römische Amphitheater, denn Durres zählt zu den ältesten Städten im Mittelmeerraum und lag an der römischen Via Egnatia, die über dem Balkan bis ins heutige Istanbul führte. Durres ist eine bedeutende Hafenstadt. Durres ist umgeben von wunderschönen Sandstränden oft gesäumt von Pinienhainen.


Albanische Alpen/Valbona-Nationalpark

Die Albanischen Alpen stehen für unberührte Natur und traumhaft schöne Gebirgslandschaften. Zu den 3 großen Hochtälern zählt das Valbona Tal. Die Koman-Fähre über den Stausee führt durch die Albanischen Alpen zwischen Firze und Koman und ist eine Touristenattraktion. Das Valbona Tal lädt zu Wanderungen ein.

Inklusivleistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland (Umsteigeverbindung möglich)
  • Flughafensicherheitsgebühren und Steuern
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 2 Übernachtungen im Gästehaus oder in der Lodge im Nationalpark
  • Halbpension während der Rundreise (Frühstück und Abendessen, davon 2x Abendessen im Fischrestaurant
  • Ausflüge und Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
Wunschleistungen

  • Fakultative Ausflüge
  • Einzelzimmerzuschlag: + 200,– €
  • Verlängerungswoche im 4-Sterne Strandhotel Dolce Vita an ausgewählten Terminen

"Meer" Sicherheit mit dem Allianz-Reiseschutz

  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (Selbstbeteiligung): ab 90,– €
  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 105,– €
  • Komplettschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 144,– €
  • Schiffsreise-Komplettschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 147,– €
  • Corona-Leistungen mit Kostenübernahme bei persönlicher Quarantäne. Detaillierte Informationen zum Reiseschutz und den Corona-Leistungen finden Sie unter Infos > Gesund und sicher.

    An- / Abreise

    Ihre Flüge

    Wir möchten, dass Sie sicher und komfortabel an Ihrem Urlaubsort ankommen und arbeiten ausschließlich mit Airlines zusammen, die Moderne Maschinentypen verwenden, wie Austrian Airways, Adria Airways, Lufthansa, Alitalia oder gleichwertige Airlines. Bitte beachten, Sie dass Umsteigeverbindungen je nach Reiseziel und Reisezeit möglich sind.

    Flughafenzuschläge 2021: 

    • ab/bis Dortmund: Kein Zuschlag 
    • ab/bis Berlin: + 49,– €
    • ab/bis München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg: + 89,– €

    Flughafenzuschläge 2022: 

    • ab/bis Dortmund, Memmingen: Kein Zuschlag 
    • ab/bis Berlin, Wien: + 49,– €
    • ab/bis München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Zürich: + 89,– €
    Zusatzleistungen

    Zusatzkosten

    • Trinkgelder
    Einreisebedingungen

    Folgende Angaben gelten für deutsche Staatsangehörige:

    Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Reiserückkehr gültig ist.

    Mindestteilnehmerzahl

    10 Personen

    Albanien intensiv erleben – 10 Tage Rundreise in Albanien
    Tag 1
    Deutschland – Albanien

    Flug von Deutschland nach Tirana. Begrüßung, Empfang und Transfer zum Hotel in Kruje.

    Tag 2
    Krujë – Lezhë – Shkodra

    Heute beginnt unsere Albanien Rundreise mit einem Rundgang durch die alte Kleinstadt Kruje. Die hoch auf einem Felsen gelegene Burg wird als „Nationalheiligtum“ verehrt, hier befindet sich das Museum des Nationalhelden Skanderbeg. Wir bummeln durch die Basarstraße und sehen den Uhrenturm. Dann beginnt unsere Fahrt nach Norden. In Lezhe machen wir Halt am Skanderbeg-Mausoleum. Dann erreichen wir die Stadt Shkodra am gleichnamigen See gelegen. Auf der Rundfahrt durch Shkodra beuchen wir die Befestigungsanlage, wo man einen großartigen Ausblick genießt. Das Abendessen wird heute in einem Traditionsrestaurant serviert.

    Tag 3
    Shkodra – Koman-See – Valbona Nationalpark

    Wir reisen weiter in die nordalbanischen Alpen, die an die Dolomiten erinnern. Wir erleben eine atemberaubende 34 km lange Schifffahrt auf dem Koman-Stausee, durch eine bizarre, fast menschenleere Landschaft, enge Schluchten und malerischen Almen zum Valbona-Nationalpark. Wir wohnen im malerischen Valbonatal, umgeben von Dreitausendern, ein einem Gasthaus/Lodge (alle Zimmer mit DU/WC).

    Tag 4
    Valbona Nationalpark

    Wir genießen die herrliche Landschaft und unternehmen eine 4 stündige Wanderung zum Wasserfall der Valbona-Quelle (festes Schuhwerk erforderlich). Unser Bergführer stellt für nicht Wandergeübte seinen Pick-Up für etwa die Hälfte der Strecke zur Verfügung. Unterwegs Picknick. Wer nicht wandern möchte, kann die Landschaft auf kleinen Spaziergängen nahe des Gasthauses genießen.

    Tag 5
    Valbona Nationalpark – Durrës

    Nochmals genießen wir die Fährfahrt durch die herrliche Landschaft mit engen Schluchten und setzen dann unsere Albanien Rundreise Richtung Küstenstadt Durres fort. Durres besitzt einen großen Hafen, außerhalb gibt es schöne Sandstrände. Auch Durres war bereits von den Römern besiedelt, wir besichtigen das antike Amphitheater und beziehen anschließend unser Strandhotel an der Adria-Küste.

    Tag 6
    Durrës – Apollonia – Vlorë – Llogara- Pass – Sarandë

    Auf unserer Albanien Rundreise fahren wir heute entlang der Küste nach Süden. Zunächst besuchen wir die Ausgrabungen der ehemaligen griechischen Hafenstadt Apollonia. Weiter in Vlore sehen wir den Unabhängigkeitsplatz und den italienischen Einfluss im Stadtbild. Im Llongara-Nationalpark erwartet uns ein alpines Waldgebiet mit malerischen Bergdörfern. Wir überqueren den Llongara-Gebirgspass und erleben herrliche Ausblicke auf wundervolle Küsten und türkis farbigen Strände der albanischen Riviera. In Sarande unternehmen wir einen Rundgang und essen in einem Fischrestaurant.

    Tag 7
    Sarandë – Butrint – Ksamili – Sarandë

    Unweit von Sarande liegt die bekannte Ruinenstadt Butrint. Auf der ausführlichen Besichtigung der römischen Kolonie Butrint sehen wir die Agora, das Forum, das römische Theater, den venezianischen Wachturm, das Asklepius-Heiligtum, die Thermen, die große byzantinische Basilika und das Löwentor. Butrint wird als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt. Nachmittags sind wir am herrlichen Strand des Dorfes Ksamil mit 3 winzigen vorgelagerten Inseln.Zeit zur Erholung und Gelegenheit zum Baden. Rückfahrt nach Sarande.

    Tag 8
    Sarandë – Syri i Kalter – Gjirokastë – Berat

    Von Sarande geht die Fahrt unserer Albanien Rundreise in Landesinnere. Wir besuchen zunächst „das Blaue Auge“ wir die Karstquelle Syri i Kalter genannt wird. Dann reisen wir in die „Stadt der Steine“ wir Gjirokaster auch genannt wird. Gjirokaster ist wegen seiner typischen Balkan-Steinhäuser berühmt und ist als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt. Wir unternehmen einen Rundgang durch Gjirokaster, sehen die alten Steinhäuser, die Festung und das Museum. Zur Hotelübernachtung reisen wir nach Berat.

    Tag 9
    Berat – Tirana

    Brat wird auch die „Stadt der 1000 Fenster“ genannt. Wir besuchen die große Festung und die Moschee der Junggesellen und sehen die osmanische Brücke. Berat steht wegen seines Stadtbildes aus osmanischer Zeit unter dem Schutz der UNESCO. Von Berat führt unser Albanien Rundreise zur Hauptstadt Tirana. Auf der Stadtrundfahrt Tirana sehen wir den Uhrenturm, das Skanderbeg-Denkmal, die Ethem-Bay-Moschee und besuchen das Nationalmuseum. Danach Freizeit in Tirana.

    Tag 10
    Tirana – Deutschland

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Oder Badeverlängerung im 4-Sterne-Hotel Dolce Vita am Strand von Durres.

    Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

    Termin & Preise
    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Telefon: 0221 - 99 800 800
    E-Mail: info@1avista.de

    Schreiben Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich. Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.

    Reisedetails
    Kontakt