intelliAd
0 Reisengemerkt
0221 - 99 800 800täglich 08.00 - 22.00 Uhr
Agentur Login
Nilkreuzfahrt und Baden Ramses 2023 ⚓ 1AVista Reisen
Ramses 2023 – Land der Pharaonen – 15 Tage Ägypten Nilkreuzfahrt und Baden mit Wahlhotel

Luxor – Edfu – Kom Ombo – Assuan – Hurghada

14 Nächte ab 1063,- €
14 Nächte

Ramses 2023 – Land der Pharaonen – 15 Tage Ägypten Nilkreuzfahrt und Baden mit Wahlhotel

Nilkreuzfahrten mit Premium-Schiffen

Luxor – Edfu – Kom Ombo – Assuan – Hurghada

Die Nilkreuzfahrt zwischen Luxor und Assuan zählt zu den schönsten Flussreisen der Welt. Wir erleben die gewaltigen alten Tempelanlagen und machen einen Ausflug durch die Wüste zu den Kolossal-Statuen des berühmten Pharaos Ramses II. in Abu Simbel. Von der freundlichen Schiffscrew werden wir liebevoll an Bord verwöhnt. Die ideale Reisekombination: Eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub am Rotel Meer bei ganzjähriger Badesaison.

Ihren Badeaufenthalt verbringen Sie im 5-Sterne-Resort Hurghada Marriott Beach. Innerhalb Ihrer Buchung ist es Ihnen jedoch möglich, Ihren Badeaufenthalt in einem Alternativ-Hotel/Resort zu verbringen.


Termin & Preise
Reisebeschreibung

Ihre Höhepunkte auf der Ägypten Nilkreuzfahrt

Assuan

Assuan gilt als die schönste Stadt Ägyptens. Sie liegt in Nubien, unterhalb der Nilkatarakte und des Staudamms der Nassersees. Hier gibt es zahlreiche kleine malerische Nilinseln. Es empfiehlt sich diese mit einem Felukka-Segelboot im Stil der alten Ägypter zu erkunden. Assuan hat im Sommer hohe Temperaturen, aber eine besonders mildes Klima im Frühjahr, Herbst und Winter. Bei den Briten war Assuan schon vor mehr als 100 Jahren ein beliebter Kurort, den unter anderen Agatha Christie besuchte. Assuan bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Philae Tempel (Weltkulturerbe), die Lord-Kitschener-Insel mit dem Botanischen Garten, das Aga Khan-Mausoleum, das St. Simeon-Kloster, das Nubische Museum, den Granit-Skulpturenpark und die Nilprommenade mit zahlreichen Cafés. Auch gibt es Kuranwendungen in heißem Sand.


Abu Simbel (Weltkulturerbe)

Die Tempel von Abu Simbel gehören zweifellos zu den spektakulärsten. Besonders beeindruckend ist der Große Tempel mit seiner 33 m hohen außergewöhnlichen Fassade. Hier erheben sich 4 aus dem Felsen gehauene Kolossalstatuen des auf dem Thron sitzenden Pharao Ramses II. Den Kopf des Gottkönigs schmückt ein Kopftuch und die Doppelkrone, er trägt einen Kinnbart. Zu seinen Füßen sind Mitglieder der Königsfamilie in kleinen Statuen abgebildet. Schon um 1250 vor Chr. schuf Ramses II mit diesem Tempel ein eigenes Heiligtum. Der kleinere Tempel war der Liebesgöttin Hathor geweiht und diente als Kult für die vergöttlichte Königin Nefetiri, Gemahlin der Ramses II. Vor dem Bau des Assuan-Staudamms in den 1950iger Jahren wurde die gesamte Tempelanlage in einer spektakulären Aktion umgezogen, da sie ansonsten den Fluten des Nassersees zum Opfer gefallen wäre. Heute besucht man Abu Simbel auf einem etwa 6-7 stündigen Ausflug von Assuan oder als Station einer Kreuzfahrt auf dem Nassersee.

Inklusivleistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland
  • Flughafensicherheitsgebühren, Steuer
  • Bei Flug nach Hurghada eine Hotel-Übernachtung
  • Flusskreuzfahrt mit 7 Übernachtungen
  • Nilschiff der Premium-Klasse (Landeskategorie 5-Sterne) in Außenkabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension auf der gesamten Reise
  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne Resort Hurghada Marriott Beach (wählbar)
  • Alle Transfers
  • Erfahrene, geschulte und Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Wunschleistungen

  • Abschlag Zimmer-/Kabinenbelegung mit 3 Personen: - 20,– € pro Person
  • Zuschlag Einzelbelegung: + 330,– €
  • Saisonzuschlag Ostern: + 130,– €
  • ALL INCLUSIVE auf dem Schiff: + 160,– €
  • ______________________________________

    "Meer" Sicherheit mit dem Allianz-Reiseschutz

  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (Selbstbeteiligung): ab 68,– €
  • Reiserücktritt-Vollschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 79,– €
  • Komplettschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 129,– €
  • Schiffsreise-Komplettschutz mit Corona-Leistungen (ohne Selbstbeteiligung): ab 132,– €
  • Corona-Leistungen mit Kostenübernahme bei persönlicher Quarantäne. Detaillierte Informationen zum Reiseschutz und den Corona-Leistungen finden Sie unter Infos > Gesund und sicher.

    An- / Abreise

    Wir möchten, dass Sie sicher und komfortabel an Ihrem Urlaubsort ankommen und arbeiten ausschließlich mit Airlines wie Egypt Air und Condor oder gleichwertig zusammen. Bitte beachten Sie, dass Umsteigverbindungen je nach Reiseziel und Reisezeit möglich sind. Auch ein Nachtflug ist möglich. Die Ankunft erfolgt dann am folgenden Tag.

    Flughafenzuschläge:

    Nach/von Hurghada

  • ab/bis München: Kein Zuschlag
  • ab/bis Hamburg, Leipzig-Halle, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin: + 69,– €

  • Nach/von Luxor

  • ab/bis München, Frankfurt, Berlin: + 98,– €

  • Zuschlag Samstags für alle Abflüge: + 40,– €
    Ausflugspaket

    Ausflugspaket 1 mit 10 Besichtigungen: ca. 189,– €

    Luxor: Auf dem Ausflug nach Theben-West am Westufer des Nils wird zunächst das Tal der Könige besucht. Hier werden in der Regel 2 Pharaonen-Gräber von innen besichtigt. Um die Wandmalereisen in den Grabkammern zu schützen, werden die Gräber im Zyklus geöffnet. Vorher ist nicht bekannt, welche Gräber welches Pharaos für Besucher geöffnet sind. Des Weiteren besichtigen wir den großartigen Hatschepsut-Tempel und die riesigen Memnon-Kolosse. Auf einer separaten Tour werden der riesige Karnak-Tempel mit der Säulenhalle, dem Obelisken, dem Heiligen See und der Sphingen-Allee besucht.

    Edfu: Hier besuchen wir den Horustempel, der dem falkenköpfigen Gott gewidmet ist. Dieser Tempel aus der Ptolemäerzeit besticht durch eindrucksvolle Sakralbauten. Er zählt zu den besterhaltenen Tempeln in ganz Ägypten.

    Kom Ombo: Dieser Doppeltempel des Sobek und Haroeris liegt direkt am Nil. Wir haben zeit für eine ausführliche Besichtigung des Tempelbezirks mit seinen großartigen Reliefs.

    Assuan: Auf einer Tour besichtigen wir den Hoch-Damm des Nasser-Stausees, anschließend setzen wir mit dem Boot über zur Insel Agilkia und besichtigen den Philae-Tempel. Auch der  Granit-Skulpturenpark und die unvollendeten Obelisken im Granit-Steinbruch stehen auf unserem Programm. Von Assuan aus unternehmen wir auch eine Bootsfahrt und bewundern die Nillandschaft.

    Zusatzleistungen

  • Trinkgelder (auf Nilkreuzfahrten werden 5,– € je pro /Person/Tag erwartet)
  • Visa-Gebühr inkl. Hilfestellung bei der Visabeschaffung: ca. 30,– € (vor Ort in bar zu entrichten)
  • Einreisebedingungen

    Folgende Angaben gelten für deutsche Staatsangehörige:

    Für die Reise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis mit zusätzlichem Lichtbild erforderlich, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

    Für diese Reise ist auch ein Visum erforderlich, das ohne große Formalitäten bei der Einreise am ägyptischen Flughafen erteilt wird.

    Bei der Visabeschaffung ist unsere Reiseleitung behilflich. Die Kosten sind derzeit ca. 30,– € und werden vor Ort bar entrichtet.

    Mindestteilnehmerzahl

    6 Personen

    14 Nächte

    Nilkreuzfahrt und Baden auf einen Blick

    Tag 1
    Deutschlang - Ägypten

    Von Deutschland aus fliegen wir nach Luxor oder Hurghada und werden am Flughafen willkommen geheißen. Bei Flug nach Hurghada (je nach Ankunftszeit), kann eine Nacht in Hurghada erfolgen. Von Luxor aus geht es direkt zu unserem Nilschiff.

    Tag 2
    Luxor – Tal der Könige

    Heute fahren wir vom Westufer Luxors aus auf dem Nil bis nach Theben-West. Hier besuchen wir das Tal der Könige, anschließend besuchen wir den Toten-Tempel der Königin Hatschepsut und sehen die gewaltigen Memnon Kolosse, welche den Pharao Amenophis III. darstellen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung oder wir nehmen an einem fakultativen Ausflug teil.

    Tag 3
    Luxor – Karnak-Tempel

    Vormittags besichtigen wir die gewaltige Tempelanlage von Karnak mit eindrucksvollen Kolonnaden, der Sphinx-Allee und dem Heiligen See. Nachmittags kreuzen wir stromaufwärts nach Edfu, passieren zuvor die Schleusen bei Esna und genießen die vorbeiziehende Nillandschaft vom Sonnendeck.

    Tag 4
    Edfu – Kom Ombo – Assuan

    In Edfu besuchen wir einen der wohl besterhaltesten Tempelanlagen Ägyptens, den Horus-Tempel. Anschließend kreuzen wir weiter stromaufwärts auf dem Nil in Richtung Assuan. In Kom Ombo legen wir einen Stop ein, um den Doppel-Tempel zu besichtigen.

    Tag 5
    Assuan – Nassersee – Philae-Tempel

    Heute sehen wir den Hochdamm des Nassersees. Danach besichtigen wir den Philae-Tempel und den unvollendeten Obelisken von Assuan und besuchen den Granit-Skulpturenpark. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Bootsfahrt und lassen uns von der atemberaubenden Landschaft verzaubern. Wir sehen u.a. das Old Cataract Hotel, die Elephantine Insel, sowie die Lord Kitchner Insel mit dem botanischen Garten.

    Tag 6
    Assuan –  (Abu Simbel)

    Wir kreuzen mit unserem Schiff stromabwärts durch die besonders schöne Landschaft Oberägyptens.

    Unser Reisetipp: Ausflug nach Abu Simbel zu den gewaltigen Felsentempeln des Pharaos Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari (Weltkulturerbeliste) (ca. 98,– €).

    Tag 7
    Esna  – Luxor

    Voraussichtlich erreichen wir Luxor Morgens oder gegen Mittag. Der restliche Tag steht uns zur freien Verfügung. 

    Tag 8
    Luxor – Hurghada
    Tag 8-14 (je nach Badeverlängerung)

    Nach 7 erlebnisreichen Tagen geht unsere Nilkreuzfahrt zu Ende. Vom Schiff aus werden wir mit einem Transfer in ein Badehotel Ihrer Wahl in Hurghada gebracht. Wir verbringen einen erholsamen Badeurlaub am Roten Meer.

    Tag 15
    Hurghada – Deutschland
    Tag 15 (je nach Badeverlängerung)

    Transfer zum Flughafen in Hurghada und Rückflug nach Deutschland.

    Änderungen im Reiseverlauf und im Ausflugsprogramm vorbehalten.

    Die Beschreibung des Reiseverlaufs enthält das fakultative Ausflugsprogramm.

    Termin & Preise

    Nilkreuzfahrten mit Premium-Schiffen

    Die 1AVista Schiffe auf dem Nil bieten hohen Komfort und entsprechen internationalen, aktuellen Sicherheitsvorschriften. Die Nilschiffe werden persönlich von uns ausgesucht. Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Reedereien zusammen und nehmen nur Schiffe der Premium-Klasse (Landeskategorie: 5-Sterne) wie MS Monica oder MS Salacia unter Vertrag. Die Schiffe sind gut ausgestattet, haben 4 bis 5 Decks und verfügen über ein großes Sonnendeck mit kleinem Pool. Das freundliche, zuvorkommende ägyptische Servicepersonal trägt dazu bei, dass Sie sich an Bord wohlfühlen. Herzlich willkommen auf dem Nil!

    Neben MS Monica und MS Salacia kommen auch weitere Schiffe der Landeskategorie 5-Sterne zum Einsatz z. B. MS Dolphin, MS Stephanie, MS Tiyi oder MS Laube du Nile. Die Zuteilung der Schiffe und Kabinen erfolgt vor Ort.

    Termin & Preise
    Bordausstattung
    Großflächiges Sonnendeck, teilweise überdacht, mit bequemen Gartenmöbeln und Liegestühlen sowie kleinem Pool. Restaurant, in dem alle Passagiere Platz haben. Desweiteren Salon, Lounge, Bar, Empfang mit Rezeption, Souvenirgeschäft und Wäscheservice. Alle Schiffe sind voll klimatisiert.
    Bordleben und Unterhaltung
    Gemütliche, ungezwungene Urlaubsatmosphäre, legere Kleidung. Bordsprache ist Deutsch, neben deutschen Gästen können auch Gruppen anderer Nationalitäten an Bord sein. Bordwährung ist das ägyptische Pfund (Euro werden akzeptiert). Im Salon gibt es Tanzabende, Folkloredarbietungen, Vorträge. Sie werden von einer erfahrenen Deutsch sprechenden Reiseleitung betreut.
    Ihre Kabine
    Alle Passagierkabinen liegen außen und sind sehr geräumig, je nach Schiff zwischen 14–18 m2. Auf dem unteren Deck (Hauptdeck/Nildeck) gibt es kleinere Fenster/ Bullaugen, Kabinen auf den Mittel- und Oberdecks haben Panoramafenster. Die Kabinen sind eingerichtet mit Dusche/WC, TV, regulierbarer Klimaanlage, Musikkanal, Schiffstelefon, Kühlschrank/Minibar. Die Kabinennummern werden nur vor Ort vergeben.
    Ausflüge und Landgänge

    Ausflüge auf unseren Nilkreuzfahrten sind fakultativ und werden von der Schiffsleitung organisiert und durchgeführt. Alle Touren schließen die Besichtigungen mit Eintrittsgeldern und Deutsch sprechender Führung ein. Im Ausflugspaket haben wir die wichtigsten Besichtigungen zusammengestellt. Die Anmeldung kann auf Wunsch mit der Reisebuchung erfolgen, die Bezahlung erfolgt ausschließlich auf dem Schiff. Alle Touren des Ausflugspaketes können auch einzeln vor Ort gebucht werden. Je nach Reiseverlauf werden zusätzliche Touren vermittelt, z. B. Abu Simbel oder Khan El-Khalili-Bazar in Kairo.

    Ausflüge und Besichtigungen während unserer Busrundreisen sind im Reisepreis eingeschlossen. Dies gilt auch für Kombi-Reisen, jedoch sind bei Kombis mit Nilkreuzfahrt die Besichtigungen auf dem Schiffsteil fakultativ (siehe Programm). Unsere Reiseleitung gibt Ihnen auch gerne Tipps für private Landgänge.

    TECHNISCHE DATEN

    Nilkreuzfahrten mit Premium-Schiffen

    • Länge 50m
    • Breite 12m
    • Kabinenanzahl 30
    • Schiffscrew 60
    • Reederei Red Sea Travel, Kairo
    • Flagge Ägypten
    Hurghada – Hurghada Marriott Beach Resort ⭐⭐⭐⭐⭐
    👟 Aktivitäten und Unterhaltung
    Sport/Spiele
  • Beachvolleyball, Darts, Fitnessraum, Billard, Squash, Tennis, Tischtennis u.v.m.
  • Wassersport
  • PADI Tauchschule mit diverse Wassersportarten wie Windsurfen, Kajakfahren, Tauchen oder Segeln*Gegen Gebühr
  • Fitness/Wellness
  • Fitnessraum, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool, Massage*Gegen Gebühr
  • Weitere Aktivitäten
  • Friseur, Souvenirshop
  • Wichtige Informationen: Einige Aktivitäten können erst ab einer bestimmten Personenzahl stattfinden. In der Vor- und Nachsaison sind einige Aktivitäten wetterabhängig.
    🛏 Zimmer
    Das Resort bietet unterschiedliche Typen komfortabler Unterbringung (insgesamt 281 geräumige Zimmer), die sich in Doppelzimmer mit und ohne Meerblick, sowie in Suiten aufteilen. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Kaffee- und Teekocher, Fön und Minibar ausgestattet.
    🏨 Das Resort
    Allgemeine Informationen
  • Ruhig, direkt am Ufer mit Privatstrand
  • Resort auf einer eigenen Insel gelegen
  • Entfernung: Zentrum Hurghada (ca. 5 km), Flughafen Hurghada (ca. 7 km)
  • Kostenloser Strand Service mit Strandliegen, Sonnenschirme, Strandhandtücher
  • Wichtige Informationen: Abhängig von den Außentemperaturen und der Wettersituation wird bei Bedarf die Klimaanlage aktiviert.

    Restaurants & Bars

    Die Hotelanlage verfügt über 2 Restaurants und mehrere Bars. Das Haupt- und Buffetrestaurant Shorouk mit internationaler Küche und das italienische À-la-Carte-Restaurants Tuscany lässt keine Wünsche offen. Erfrischende Getränken gibt es an einer der vielen Bars wie der Sunset Lounge and Bar oder der Surf & Turf Pool Bar.

    Poolbereich
  • schöne Poollandschaft mit einem Süßwasserpool, beheizbar
  • Separater Kinderpool
  • Termin & Preise
    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Telefon: 0221 - 99 800 800
    E-Mail: info@1avista.de

    Schreiben Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich. Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.

    Reisedetails
    Kontakt